• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

Neue Folgen von Meike's Raumzeit sind da!

Swiss Customer Relations Forum 2024: Sind KI & CX die Zukunft der Kundenbeziehung?

Künstliche Intelligenz in der Customer Experience: Vision vs. Realität

Kundenloyalität im Wandel

Das Beste aus beiden KI Welten kombiniert - Generative AI und Conversational AI ergänzen sich

Die Grenzen grosser Sprachmodelle: Wegweisende Technologie ist kein Alleskönner

Neue UCC-Lösung für das KSA Aarau

Was Gewinner im B2B-Commerce unterscheidet

Sprinklr stellt neues KI-Tool für optimierte Umfragen im Kundenfeedback-Management vor

Editor's Pick

Future Skill Mut: Brauchen wir dringender als jemals zuvor

Anne M. Schüller - Organisationsentwicklung - 22. Mai 2024

Wer kennt die Wahrheit der Customer Journey am besten?

Christoph Spengler - Customer Journey & Touchpoint Management - 13. Mai 2024

Podcast über Customer Experience und Kundenwert

Meike Tarabori - Chefredaktion - 6. Mai 2024

Customer Service, USU, ChatGPT, Generative KI (GenAI), Wissensmanagement

USU industrialisiert Wissensprozesse durch neue KI-basierte Wissensdatenbank-Lösung

cmm360 - 6. Oktober 2023

  • Wissensbausteine künftig für Menschen und Maschinen nutzbar
  • Generative KI minimiert Aufwände für Content-Erstellung, Pflege und Nutzung 

Mit dem Einsatz generativer KI ändert sich die Rolle von Wissensdatenbanken entscheidend. Organisationen stehen an der Schwelle zur Industrialisierung ihrer Wissensprozesse. Damit werden Wissensdatenbanken künftig von Maschinen und Menschen für Maschinen und Menschen betrieben werden. Die Erweiterung von Maschinenwissen erfordert eine andere Texterstellung, die spezifische Formatierungen, Tags oder Schlüsselworte verwendet, Funktionsweisen detailliert ausformuliert und auch Abhängigkeiten bzw. Kausalketten ausarbeitet. Mit der Integration von ChatGPT in ihre aktive Wissensdatenbank stellt USU nun eine Kundenservice-Lösung zur Verfügung, die Service-Teams signifikant entlastet, indem sie automatisierte, qualitativ hochwertige Services ermöglicht. 

In der Praxis ist das Erstellen und die Strukturierung der relevanten Inhalte für die verschiedenen Einsatzzwecke sehr aufwändig und damit eine der größten Hürden, eine entsprechende Wissensdatenbank einzuführen. Künftig unterstützt generative KI, indem das System wichtige Informationen aus Tickets, Handbüchern etc. analysiert, klassifiziert und in übersichtliche Strukturen gliedert. Auch das Erstellen von FAQs aus umfangreichen Dokumenten ist in Zukunft nach wenigen Interaktionsschritten erledigt. Des Weiteren ist die Umformulierung von Antworten je nach Zielgruppe oder im „Tone of Voice“ des Unternehmens möglich.

„Der Einsatz von generativer KI führt zu einer grundlegend anderen Arbeitsweise im Kundenservice. Denn Maschinen verfügen zwar über inzwischen hoch entwickeltes Sprachwissen, nicht aber über Sachwissen. In unserer Wissensdatenbank kommt beides zusammen. Künftig werden Wissens-Module so geschrieben und formatiert, dass sie von Maschinen interpretiert und weiterverarbeitet werden können“, sagt Harald Huber, CTO und Managing Director von USU.

Top Event

SCRF2024_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers