• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

Mit Zukunftsbildern gelingt der Sprung nach vorn

Kundenloyalität im Wandel

Das Beste aus beiden KI Welten kombiniert - Generative AI und Conversational AI ergänzen sich

Die Grenzen grosser Sprachmodelle: Wegweisende Technologie ist kein Alleskönner

Swiss Customer Relations Award 2024: Neue Projekte, neue Chancen

Zendesk stellt umfassendste Kundenservice-Lösung für KI-Zeitalter vor

Toolkit der Digital Natives: Was die Generation Z im Sales anders macht

EU AI Act hat überwiegend positive Auswirkungen auf KI-Einsatz

Editor's Pick

Datenschutz in der CX

cmm360 - 21. März 2024

Podcast über analytische KI & smarte Entscheidungen

Meike Tarabori - Chefredaktion - 19. März 2024

Cloud, Swisscom, KI, Customer Experience (CX), Digitalisierung, News, Generative KI (GenAI)

Die neue Innovations­dynamik in der Digitalisierung

cmm360 - 26. März 2024

Zusammen mit dem Marktforschungsinstitut PAC hat Swisscom auch für dieses Jahr die fünf wichtigsten digitalen Trends für den Schweizer Markt ausfindig gemacht. Die Digitalisierung erfährt eine neue Innovationsdynamik – getrieben durch Spitzentechnologien wie Künstliche Intelligenz. Erfahren Sie, welche weiteren Spitzentechnologien neben der KI das Sagen haben.

Hier geht es zur Trendstudie

Die Trends im Überblick

Trend #1:  Prompt Engineering

Generative KI-Technologie (GenAI) – der bekannteste Service ist wohl ChatGPT – hat enormes Potenzial, Wettbewerbsvorteile zu schaffen, da sie sehr breit einsetzbar ist. Dabei ist das sogenannte Prompt Engineering eine unabdingbare Disziplin geworden. Lesen Sie hierzu den Use-Case eines Schweizer Spitals.

Trend #2: Low-Code-Plattformen

Auf Low-Code-Plattformen können Mitarbeitende mit Hilfe von grafischen Oberflächen z. B. Workflows oder ganze Geschäftsprozesse entwerfen und implementieren. Somit demokratisieren sie das Wissen und die Fähigkeiten der Mitarbeitenden. Wie man Low-Code-Möglichkeiten mit KI verknüpft, zeigt der Anwendungsfall eines weltweit führenden Systementwicklers und Lieferanten von Kabelbäumen.

Trend #3: Customer Experience: Vertikalisierung der Kundenbeziehung

In einer branchenspezifischen CX-Umgebung lassen sich Kundenerlebnisse auf die Anforderungen eines bestimmten Sektors zuschneiden. Dabei fliessen Erkenntnisse aus Kundendaten in die Produkt- und Serviceentwicklung ein. Erfahren Sie, warum die Vertikalisierung der Kundenbeziehung wichtig ist.

Trend #4: Event-Driven Architectures

IT-Architekturen müssen rasch auf Kundenanforderungen, Marktveränderungen und interne Prozessänderungen reagieren. Die Event-Driven Architecture ermöglicht eine solche IT-Architektur, da sie einzelne Services unabhängig voneinander agieren lässt. Erfahren Sie mehr über das Prinzip der Event-Driven Architecture.

Trend #5: Cloud Native Application Protection Platforms (CNAPPs)

Cloud-native Anwendungen haben die traditionellen Anwendungsarchitekturen ersetzt. Jedoch stossen herkömmliche Sicherheitsansätze an ihre Grenzen. Die Lösung: Cloud Native Application Protection Platforms (CNAPP).

Hier geht es zur Trendstudie

 

Top Event

SCRF2024-Early-Bird-extended_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers