• Das Magazin für Manager von nachhaltigen Kundenbeziehungen: CRM & CX im digitalen Zeitalter

Editor's Pick

Nominiert für den Customer Relations ...

Meike Tarabori: Chefredaktion - 14. Juli 2022

Awards Night 2022: Gemeinsam feiern wir ...

Meike Tarabori: Chefredaktion - 22. Juni 2022

Technologie, Customer Relationship Management (CRM), Omnichannel, HubSpot, Customer Experience (CX) & CX Management (CEM), MarTech, Infobip

Verbesserung der Customer Experience: Infobip entwickelt eine Integration für HubSpot

cmm360 - 24. August 2022

Das global agierende Kommunikationsunternehmen Infobip hat eine Integration mit der CRM-Plattform HubSpot entwickelt, um Messaging per WhatsApp und SMS für HubSpot-Kunden bereitzustellen. Die Integration, die im App Marketplace von HubSpot verfügbar ist, ermöglicht es HubSpot-Nutzern, mit ihren Kunden über die von ihnen bevorzugten Kanäle in Kontakt zu treten, um eine herausragende Customer Experience zu bieten, das Engagement zu fördern und den Umsatz zu steigern.

Zahlreiche Studien zeigen, dass Kunden einem Unternehmen lieber eine Textnachricht schicken als anzurufen, und viele erwarten, dass Business Messaging in Zukunft noch beliebter wird. Um den Bedürfnissen seiner Unternehmenskunden gerecht zu werden, möchte HubSpot das beste Omnichannel-Erlebnis bieten: Jetzt können HubSpot-Kunden auf die laut dem Tech-Analysten Omdia marktführende Omnichannel-Kommunikationsplattform von Infobip zugreifen. Durch die Synchronisierung der Infobip-Kanäle WhatsApp und SMS mit HubSpot können Unternehmen automatisiert Nachrichten und Updates versenden und somit schneller und effizienter kommunizieren. Sie können Vertriebsabläufe beschleunigen und schnelleren Kundensupport bieten, indem sie das Teilen von Zahlungslinks automatisieren und automatisierte Supportnachrichten generieren. Außerdem können sie mehr Sicherheit bieten, indem sie ihren Kunden bei der Anmeldung über WhatsApp oder SMS schnell und sicher Verifizierungs- und Authentifizierungscodes zur Verfügung stellen. Die Integration ist Bestandteil der Infobip-Strategie, SaaS-Anbietern (Software-as-a-Service) den Zugang zu einer marktführenden CPaaS-Plattform (Communication Platform-as-a-Service) zu ermöglichen und Unternehmen so dabei zu unterstützen, die Kommunikation mit ihren Kunden neu zu gestalten.

„Unsere Unternehmenskunden wollen mit ihren Kunden über den richtigen Kanal zur richtigen Zeit interagieren können“, so Scott Brinker, VP of Platform Ecosystem, HubSpot. „Mit der Infobip-Integration haben unsere Kunden nun Zugang zu marktführender Kundenkommunikation über WhatsApp und SMS. Das hilft ihnen dabei, das Engagement zu verbessern, die Loyalität zu erhöhen und somit auch den Umsatz zu steigern.“ „Immer mehr Kunden möchten einem Unternehmen lieber eine Textnachricht schicken als anzurufen“, ergänzt Veselin Vukovic, VP of Strategic Partnerships, Infobip. „Und Unternehmen müssen dort sein, wo ihre Kunden sind. HubSpot-Kunden haben jetzt Zugang zu unserer Kommunikationsplattform, die ein umfassendes Spektrum an Funktionen und Merkmalen bietet. Diese Integration mit HubSpot unterstreicht unser erklärtes Anliegen, vernetzte Kundenerlebnisse zu schaffen."

HubSpot App-Partner sind unabhängige Softwareanbieter, die eine Integration mit HubSpot entwickelt haben und auf dem App-Marktplatz aufgenommen wurden. Das App-Partner-Programm von HubSpot ist ein Ökosystem von nützlichen Drittanbieter-Integrationen und App-Partner müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllen.

Über Infobip

Infobip ist eine globale Cloud Communications Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, über alle Phasen der Customer Journey hinweg eine vernetzte Customer Experience zu schaffen. Das Angebot umfasst neben einer breiten Palette von Kommunikationskanälen auch fortschrittliche Authentifizierungs- und Sicherheitslösungen, die alle über eine Plattform bereitgestellt werden. Die Lösungen helfen Unternehmen und Partnern dabei, die Komplexität der Verbraucherkommunikation zu meistern, um das Unternehmenswachstum und die Kundenzufriedenheit zu steigern.

Das 2006 gegründete Unternehmen ist mit mehr als 65 Niederlassungen auf sechs Kontinenten vertreten. Über mehr als 700 Direct-to-Carrier Verbindungen kann die eigenentwickelte Technologie über sieben Milliarden mobile Geräte und "Dinge" in über 190 Ländern erreichen. Geleitet wird Infobip von seinen Gründern CEO Silvio Kutić, Roberto Kutić und Izabel Jelenić.

Newsletter

Abonnment

Kopie von Jahresabo für Pioniere & Leader mit Kundenfokus

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mehr zum Thema

GoTo integriert ...

cmm360 - 24. August 2022

Klick und weg!

cmm360 - 24. August 2022

Zendesk führt neue ...

cmm360 - 24. August 2022