• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

Generalist oder Spezialist: Welchen Typ brauchen wir in Unternehmen der Zukunft?

Die Rolle der Kund:innen: Vom Statist zum Helden!

Kundendienst mit KI-Unterstützung: Die Revolutionierung des Support-Erlebnisses

Künstliche Intelligenz in der Customer Experience: Vision vs. Realität

Podcast über Customer Experience und Kundenwert

NTT DATA ernennt Abhijit Dubey zum Chief Executive Officer​

KI im Kundenservice: Warum ohne Wissensdatenbank nichts läuft

ATP Autoteile setzt auf Sprachcomputer von Spitch für Kundenservice

Editor's Pick

Neue Folgen von Meike's Raumzeit sind da!

Meike Tarabori - Chefredaktion - 13. Mai 2024

Wer kennt die Wahrheit der Customer Journey am besten?

Christoph Spengler - Customer Journey & Touchpoint Management - 13. Mai 2024

KI, Oracle, Customer Service, Marketing, Vertrieb, News, Generative KI (GenAI)

Oracle mit neuen KI-Funktionen für mehr Umsatz

cmm360 - 26. April 2024

Neue KI-Funktionen in Oracle Cloud CX helfen Marketingspezialisten, Verkäufern und Servicemitarbeitern, die Kundenzufriedenheit zu verbessern, die Produktivität zu steigern und die Geschäftszyklen zu beschleunigen

Oracle hat heute neue KI-Funktionen innerhalb von Oracle Fusion Cloud Customer Experience (CX) angekündigt, die Marketingspezialisten, Verkäufern und Servicemitarbeitern helfen sollen, Geschäftszyklen zu beschleunigen. Die neuen KI-Funktionen helfen Unternehmen dabei, schneller mehr Umsatz zu generieren, indem sie zeitaufwendige Aufgaben automatisieren und Marketing-, Vertriebs- und Servicemitarbeiter in die Lage versetzen, Käufer präziser anzusprechen, zu binden und zu bedienen.

„KI stellt kontinuierlich ihre Fähigkeit unter Beweis, die Benutzererfahrung zu verbessern, und wir fangen gerade erst an zu erkennen, was diese Technologie für Kundenservice, Vertrieb und Marketing leisten kann“, sagte Katrina Gosek, Vice President of Product Strategy bei Oracle Cloud CX. „Die neuen, in Oracle Cloud CX eingebetteten KI-Funktionen ermöglichen Unternehmen, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und den Umsatz zu steigern. Dies geschieht, indem sie Prozesse automatisieren, die es Marketing-, Vertriebs- und Servicefachleuten ermöglichen, ihre wertvolle Zeit mit sinnvolleren Aufgaben zu verbringen, während die Technologie dabei hilft, Käufer auf präzisere Weise anzusprechen und zu bedienen.“

Basierend auf Oracle Cloud Infrastructure (OCI) und unter Nutzung seiner führenden KI-Services unterstützt Oracle mehr als 50 generative KI-Anwendungsfälle, die in Oracle Fusion Cloud Applications Suite eingebettet und darauf ausgelegt sind, die Unternehmensdaten, den Datenschutz und die Sicherheit der Kunden zu wahren. OCI Generative AI Service gibt keine Kundendaten an Anbieter von großen Sprachmodellen (LLM) weiter und lässt sie auch nicht von anderen Kunden einsehen. Darüber hinaus darf ausschließlich der Einzelkunde die benutzerdefinierten Modelle verwenden, die mit seinen jeweiligen Daten trainiert wurden. Zum weiteren Schutz vertraulicher Daten ist die rollenbasierte Sicherheit direkt in Oracle Fusion Applications-Workflows eingebettet. So werden nur Inhalte empfohlen, für die die Nutzer berechtigt sind.

Die neuen KI-Funktionen in Oracle Cloud CX erweitern die KI-Funktionen in Oracle Fusion Applications, die Unternehmen dabei helfen, wettbewerbsfähiger zu sein, die Produktivität zu steigern und die Geschäftskosten zu senken. Zu den neuen KI-Funktionen in Oracle Cloud CX gehören:

  • Gen AI Assisted Answer Generation: Hilft Servicemitarbeitern, ihre Workloads zu reduzieren, indem automatisch kontextbezogene Antworten auf Kundenfragen erstellt werden. Diese neue generative KI-Funktion in Oracle Service wird die Reaktionszeiten der Kunden verbessern und Servicemitarbeitern die Möglichkeit geben, sich auf komplexere Szenarien zu konzentrieren, indem sie Oracle Digital Assistant zur Verwaltung und Beantwortung von Kundenanfragen nutzen.
  • Assisted Scheduling for Field Service: Hilft Außendiensttechnikern dabei, ihre Zeitpläne zu optimieren, indem relevante Jobs automatisch empfohlen werden, wobei wichtige Kennungen wie Verfügbarkeit, Standort, Fähigkeiten, Rechnungsstatus und mehr berücksichtigt werden. Diese neue Funktion in Oracle Service nutzt KI, um die Serviceproduktivität und die allgemeine Kundenzufriedenheit zu verbessern, indem automatisch Aufträge auf der Grundlage der geschätzten Auftragsdauer und Reisezeit empfohlen werden.
  • Opportunity Identification: Hilft Marketingspezialisten und Verkäufern mehr B2B-Geschäfte zu generieren und den accountbasierten Umsatz zu steigern, indem es hilft, die richtigen Kontakte bei Zielkunden zu identifizieren, um effektive Cross-Selling- und Up-Selling-Maßnahmen zu verbessern. Die neuen KI-Modelle in Oracle Unity CDP bieten Look-alike-Modellierung für Kontakte, Normalisierung von Berufsbezeichnungen und Zuordnung von Themeninteressen, mit deren Hilfe die richtigen Mitglieder einer Einkäufergruppe vorausschauend identifiziert und gekennzeichnet werden können. So können die Aktivierung und das relevante Engagement des Vertriebs gefördert werden.
  • Gen AI Assisted Authoring für Marketing und Vertrieb: Hilft Marketingspezialisten und Verkäufern, schnell überzeugende Inhalte zu erstellen, um Käufer besser anzusprechen und Geschäftszyklen zu beschleunigen. Die neuen generativen KI-Funktionen in Oracle Marketing und Oracle Sales tragen dazu bei, die Kundenbindung zu erhöhen, indem sie zielgerichtete Inhalte für Marketing- und Vertriebsmaterialien erstellen, beispielsweise empfohlene Texte für E-Mails und Landingpages.
  • Seller Engagement Recommendations: Hilft Verkäufern, das Engagement der Käufer zu erhöhen und Kaufentscheidungen zu beschleunigen. Die neuen KI-Funktionen von Oracle Sales ermöglichen Verkäufern, mehr Geschäftsabschlüsse zu generieren, indem sie zielgerichtete Empfehlungen zu spezifischen Produktangeboten, Einblicke in die Rolle und das Engagement des Käufers sowie zusätzliche Kontakte für wichtige Geschäftsmöglichkeiten liefern.

„Serviceressourcen sind begrenzt. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass Unternehmen die Teile des Services, die automatisiert werden können, vorhersagen, planen und proaktiv aktivieren können. Dies würde auch Zeit für komplexere und geschäftskritische Aufgaben freisetzen, die nur ein Mensch erledigen kann“, sagte Aly Pinder, Research Vice President, IDC. „Die neuesten Updates für Oracle Service sind gute Beispiele dafür, wie KI- und ML-Modelle die Customer Experience verbessern und die Effizienz schaffen können, die Servicemitarbeiter benötigen, um produktiver zu sein.“

Als Teil von Oracle Fusion Applications unterstützt Oracle Cloud CX Unternehmen dabei, Daten und Workflows in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service miteinander zu verbinden, damit jede Kundeninteraktion zählt. Weitere Informationen dazu, wie Ihr Unternehmen mit Oracle Cloud CX die Customer Experience verbessern und die Markentreue steigern kann, finden sich unter: oracle.com/cx.

###

Über Oracle

Oracle (NYSE: ORCL) bietet integrierte Anwendungssuiten und eine sichere autonome Infrastruktur über Oracle Cloud.

 

Top Event

SCSUM24-Banner-Early-Bird_750x422_w-3
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers