• Das Magazin für Manager von nachhaltigen Kundenbeziehungen: CRM & CX im digitalen Zeitalter

Editor's Pick

Nice to Meet You - Episode 16: Die ...

Meike Tarabori: Chefredaktion - 13. April 2021

Nice to Meet You - Episode 15: ...

Meike Tarabori: Chefredaktion - 6. April 2021

Conversational IVR - Wenn ...

Nina Habicht: Voice Assistants - 24. März 2021

Insights & People, Omnichannel

Neuer CEO richtet Shopgate strategisch neu au

cmm360 - 26. März 2021

Ralf Haberich wird Relevanz im Omnichannel-Markt ausbauen und stationäre Händler stärken

Butzbach, 24. März 2021 - Shopgate, Mobile Commerce Pionier und führender Anbieter von Einzelhandels-Lösungen, stellt seine Geschäftsführung neu auf: Ab dem 1. April 2021 lenkt Ralf Haberich als CEO die Geschicke des Unternehmens. Mit dem Vorstandswechsel geht eine strategische Neuausrichtung einher. Ortwin Kartmann, Gründer der Shopgate GmbH, widmet sich als CTO fortan der strategischen Weiterentwicklung des Angebotsportfolios. Somit verantwortet Ralf Haberich vor allem die Bereiche Business Development, Partnership, Marketing, Sales und HR. Ein besonderes Augenmerk wird er auf den Ausbau der neuen Omnichannel-Lösung retail.red legen. Mit dem Launch von retail.red verfolgt das Unternehmen den Anspruch, sich als relevanter Lösungsanbieter für stationäre Händler am Markt zu positionieren und die Unternehmensentwicklung weiter voranzutreiben.

Markenpositionierung und Unternehmenswachstum fördern

Neben seiner Rolle als CEO wird Ralf Haberich auch als Thought Leader fungieren, der die bestehende Marke Shopgate stärken und retail.red als neue Lösung etablieren wird. Zuvor war er als Vorstandsvorsitzender der CRM Partners AG sowie als Chief Commercial Officer von Webtrekk tätig und blickt auf umfassende Erfahrung im Softwarebereich zurück. „Wir werden Shopgate durch unser Know-how und das langjährige Netzwerk zu einem relevanten Player im Omnichannel-Markt entwickeln“, sagt Ralf Haberich. „Der Austausch mit dem Team, den Gründern und den Investoren hat mich überzeugt.“ Dabei ist ihm eine offene Feedbackkultur wichtig: „Nur wenn Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zufrieden sind, können sie unsere Kunden begeistern. Ein solches Mindset ist die Grundlage, um auf lange Sicht eine Marke zu festigen und das Unternehmen weiterzuentwickeln.“ Shopgate-Gründer Ortwin Kartmann unterstreicht: „Mit Ralf Haberich haben wir einen starken Motivator für unser Team und idealen Repräsentanten gewonnen.“

retail.red ermöglicht Digitalisierung des stationären Handels

retail.red ermöglicht stationären Händlern mit mehreren Filialen, ihre Prozesse umfassend zu digitalisieren. Über die Omnichannel Suite können Händler die in Filialen verfügbaren Produkte an allen digitalen Touchpoints sichtbar machen – von Google (Maps und Shopping) über Social Media bis hin zum eigenen Onlineshop. Endkunden*innen haben nicht nur die Möglichkeit, mit retail.red die Filialverfügbarkeit ihres Wunschartikels online zu prüfen, sondern können dank integrierter Module wie Click & Reserve und Click & Collect diese online reservieren und dann in der Filiale abholen. „Gerade in Krisenzeiten stärken wir mit retail.red stationäre Händler, indem wir ihnen eine unkomplizierte und vor allem schnell umsetzbare Lösung anbieten“, erläutert Ralf Haberich. „Wir machen Produkte digital sichtbar und werden mit unserem erweiterten Angebotsportfolio nicht nur unser Partnernetzwerk vergrößern, sondern auch den DACH-Markt und das erfolgreiche USA-Geschäft weiter ausbauen.“

Über retail.red

retail.red ist die ready-to-use Omnichannel Suite von Shopgate. Die intelligente und intuitiv bedienbare Lösung bietet stationären Händlern alles, was sie für die Digitalisierung ihrer Prozesse benötigen. Sie versetzt lokale Geschäfte in die Lage, online sichtbar zu werden, die stationäre und digitale Präsenz zu vereinen und so mehr Besucher*innen in die Filialen zu bringen. Binnen einer Woche einsetzbar, ermöglicht die Omnichannel Suite auch stationären Händlern ohne Onlineshop, digital präsent zu sein. Damit ist retail.red die Antwort auf den Wandel im stationären Einzelhandel, der zunehmend schneller und komplexer wird.

Über Shopgate

Die Shopgate GmbH ist ein führender SaaS-Anbieter weltweit eingesetzter Commerce-Lösungen. Das 2009 gegründete Unternehmen mit Sitz in Butzbach (Hessen) und Austin (Texas, USA) bietet innovative Anwendungen zur Digitalisierung von stationären Händlern an. Das Unternehmen verfügt über ein leistungsstarkes Partnernetzwerk und zählt mehr als 500 Kunden in Europa und den USA.

Newsletter

Abonnment

Kopie von Jahresabo für Pioniere & Leader mit Kundenfokus

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mehr zum Thema

Infobip-Plattform ...

cmm360 - 26. März 2021

Nice to Meet You - ...

Meike Tarabori: Chefredaktion - 26. März 2021

Nice to Meet You - ...

Meike Tarabori: Chefredaktion - 26. März 2021