• Das Magazin für Pioniere & Leader
    rund um nachhaltige Kundenbeziehungen
    im digitalen Zeitalter

Management, Customer Experience (CX), Kundenzufriedenheit, Mobilität

Die neue Art des Autofahrens: UPTO, das Auto-Abo

Meike Tarabori - 9. Juni 2020

Im Interview stellt Mensur Jasari, CEO von UPTO - AXA Mobility Services AG, das neue, komfortable und problemlose Modell vom eigenen Auto vor.

Können Sie den cmm360 Lesern und mir eingangs kurz das Konzept von UPTO, dem Auto-Abo, vorstellen?

Die AXA Mobility Services AG (kurz AMS) ist eine 100%-ige Tochterfirma der AXA Schweiz mit Sitz in Volketswil und bietet KMUs, selbstständig Erwerbenden und Privatpersonen mit den beiden Produkten «UPTO - Das Flottenmanagement» und «UPTO - Das Auto-Abo» eine flexible, einfache und individuelle Mobilitätslösung an. Als Mobilitätsexperten ist unsere Vision: «We provide simple and convenient mobility to our customers». Deshalb bieten wir unseren Kundinnen und Kunden entlang der ganzen «customer journey» unsere Mobilitätsexpertise an.  

Mit «UPTO – Das Auto-Abo» kann der Kunde aus einer breiten Palette von Neu- und jungen Gebrauchtwagen sein Wunschauto zum monatlichen Fixpreis abonnieren. Im monatlichen Fixpreis sind sämtliche Kosten inbegriffen, wie beispielsweise Zulassung, Verkehrssteuer, Versicherung, Service, Reparaturen und sogar Reifen(-wechsel) und Vignette, so muss sich die Abonnentin und der Abonnent um nichts mehr kümmern. Nach Wunsch kann nach 6 Monaten das Auto gewechselt oder zurückgegeben werden, ganz nach den individuellen Mobilitätsbedürfnissen und Wünsche der Kundinnen und Kunden. 

«UPTO – Das Flottenmanagement» ist eine modulare, flexible und digital aufgebaute Mobilitätslösung für Unternehmerinnen und Unternehmer. Unsere Dienstleistung beinhaltet eine kostenlose und unverbindliche Bedarfsanalyse. Dabei wird die aktuelle Flotte analysiert. Ferner können unsere Kundinnen und Kunden vier Module einzeln oder in Kombination bei der AMS beziehen. Die Module sind die Fahrzeugbeschaffung, die Fahrzeugfinanzierung, das Management der Flotte und die Rückgabe bzw. den Verkauf der Fahrzeuge. Dabei übernimmt die AXA Mobility Services AG alle Aufgaben, Themen und Pendenzen, welche mit der Flotte anfallen, sodass die Kundschaft sich wieder auf ihr Kerngeschäft konzentrieren kann.

Wer sind die Zielkunden von UPTO? Oder anders herum, wie kann ich herausfinden, ob ein Auto-Abo das Richtige für mich ist? Was ist bspw. bei Mobility oder Leasing anders

Mit UPTO erschliessen wir grundsätzlich 2 Kundengruppen:

  • UPTO – Das Flottenmanagement ist für KMUs, die auf eine einfache und unkomplizierte Mobilität angewiesen sind und das aufwendige und umfassende Thema Mobilität einem Profi übergeben möchten. Ähnlich wie die Buchhaltung einem Treuhandbüro übergeben wird, kann die Mobilität uns übergeben werden. Wir kümmern uns um alles, garantieren Kostentransparenz und senken die Kosten nachhaltig. Dadurch gewinnen Unternehmerinnen und Unternehmer nicht nur wertvolle Zeit für ihr Kerngeschäft, sondern schonen durch unsere individuelle Mobilitätslösung auch ihre Liquidität und senken ihre Kosten der Fahrzeugflotte bis zu 20%.
  • UPTO - Das Auto-Abo ist für Privatpersonen, aber auch für selbstständig Erwerbende, die ein Auto besitzen wollen, dabei aber die Flexibilität und die Freiheit in den Vordergrund stellen. Flexibilität und Freiheit, weil die Abonnentinnen und Abonnenten nicht an langfristige Verträge gebunden sind, sondern bereits nach 6 Monaten Mindestlaufzeit das Auto wechseln oder zurückgeben können. Es ist also durchaus möglich, im Sommer ein Cabriolet und im Winter ein SUV zu fahren. Da zudem alle Kosten bereits im monatlichen Fixpreis inkludiert sind, müssen sich Abonnentinnen und Abonnenten um nichts mehr kümmern und gewinnen dadurch volle Kostentransparenz.  Bei der «Mobility» handelt es sich um sogenannte Kurzzeitmieten. Dabei nutzen die Kundinnen und Kunden ein Mobility-Fahrzeug bei Bedarf. Unsere Autos im Abo sind auf die Fahrerinnen und Fahrer eingelöst und stehen ausschliesslich ihnen und ihrem Familien- und Freundeskreis zur Verfügung. Im Vergleich zum Leasing geniesst unsere Kundschaft folgende drei Vorteile: Flexibilität, Kostentransparenz und Einfachheit. Das Auto-Abo lässt sich in allen Lebenssituationen flexibel anpassen. Aufgrund des monatlichen Fixpreises haben unsere Kundinnen und Kunden volle Kostentransparenz und mit unserem Service müssen sie sich um nichts mehr kümmern.

Gerne würde ich den Abo-Prozess aus Privatkundensicht mit Ihnen durchspielen: Wenn ich mich nun als Kunde für ein Auto-Abo interessiere, wie gehe ich vor bzw. wie finde ich das richtige Abo für mich?

Es ist ganz einfach und alles online:

  1. Auf unserer Webseite das passende Auto auswählen
  2. Km-Paket wählen
  3. Zahlungsmöglichkeit wählen
  4. abonnieren

Voilà. Nach ca. 10 Tagen kannst du mit deinem Auto – in deinem Kanton und auf deinem Namen eingelöst – losfahren.

Wenn du unsicher bist, steht dir aber auch unser Customer Care – Team gerne via Telefon, E-Mail oder Chat zur Seite und hilft dir das richtige Abo-Modell für deine Mobilitätsbedürfnisse zu wählen.

Ich habe mich also für ein Abo entschieden, was nun? Bin ich wie bei einem Leasingvertrag für x Jahre an das Abo gebunden?

Nein, im Gegenteil. Wir wollen Flexibilität und Freiheit hochhalten. Das heisst keine langjährigen Verträge mit hohen Anzahlungen, mühsamen Kündigungsklauseln und komplizierten Restwerten bei Fahrzeugrückgaben, wie man es vom Leasing kennt. Du hast lediglich eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten, danach kannst du ein anderes Modell beziehen oder unkompliziert kündigen. Dabei fallen weder bei der Anschaffung des Fahrzeuges noch bei der Rückgabe Kosten an. Eigentlich ganz einfach, wie bei Netflix: Du bezahlst eine monatliche Abogebühr entsprechend der Laufzeit und deinem Kilometer-Paket, weitere Kosten fallen nicht an.

Welche Kosten sind im Abo abgedeckt und welche Zusatzkosten & allfällige Aufwände muss ich als Abonnent auf dem Radar haben?

Es ist alles im monatlichen Abopreis inkludiert: Reparatur & Service, Zulassung, Winter- & Sommerreifen, Premium-Versicherung, Steuern und Vignetten. Wir legen viel Wert auf Einfachheit und Komfort. Deshalb sind wir für unsere Kunden 24/7 erreichbar. Unsere Partner sind in allen Landesteilen der Schweiz vertreten, aber auch Pannen im Ausland können wir problemlos und bequem für unsere Kundinnen und Kunden koordinieren.

Unsere Kundschaft profitiert auch von einer Premium-Versicherungsdeckung inkl. Rechtsschutz für Streitigkeiten mit Verkehrsteilnehmenden (Verkehrsrechtsschutz). Man muss sich also wirklich um gar nichts mehr kümmern. Einzig Tanken, Parken und die gelegentlichen Bussen sind natürlich im Abopreis nicht enthalten.

Wo und wie kann ich mein Auto schliesslich entgegennehmen?

Aktuell kannst du das Auto direkt bei uns in Volketswil oder bei unserem Partner in Dällikon abholen. Gegen eine Gebühr liefern wir dir dein Auto auch an deinen Wunschort innerhalb der Schweiz aus. Die Auslieferung geht ganz schnell und unkompliziert. Wir haben beispielsweise auch schon ein Auto am Flughafen ausgeliefert. So konnte der Kunde gleich nach der Landung sein neues Auto entgegennehmen und nach Hause fahren.

Was muss ich als Kunde wissen und beachten im Fall eines Unfalls oder einer Reparatur beziehungsweise eines Services?

Im Grundsatz gilt: Ruf uns sofort an. Unsere Flottenmanager sind absolute Fahrzeugprofis und organisieren dir umgehend einen Ersatzwagen und die Reparatur in einem unserer schweizweiten Reparaturpartner. Den Rest übernehmen dann wir, sodass du weitestgehend stressfrei bleiben kannst.

Wenn ich nun aus irgendeinem Grund das Auto oder auch das Abo nicht mehr möchte, wie kann ich als Abonnent den Vertrag wechseln oder beenden?

Einfach eine kurze E-Mail an uns senden, wir nehmen dann mit dir Kontakt auf. Wir arbeiten gerade an unserem Kundenportal. Dort kannst du bald dein Auto-Abo ganz bequem und einfach digital verwalten, also auch dein Auto nach Wunsch wechseln oder kündigen.

Aber Sie bieten das Abo nicht nur für Privatkunden an. Können Sie uns den Vorteil des Abos für Geschäftskunden schildern?

Geschäftskundinnen und -kunden können bei uns von beiden Produkten profitieren, also vom Flottenmanagement und vom Auto-Abo.

Beim Flottenmanagement liegt der Vorteil ganz klar im modularen und flexiblen aufgebauten Angebot. Unternehmen profitieren dadurch von einer individuell zugeschnittenen Mobilitätslösung aus einer Hand. Das Flottenmanagement besteht insgesamt aus einer Bedarfsanalyse und vier Modulen:

  1. Beschaffung der Fahrzeuge
  2. Finanzierung der Fahrzeuge
  3. Betrieb der Flotte
  4. Verkauf / Rückgabe der Fahrzeuge

Die Kundinnen und Kunden entscheiden ganz nach ihren Bedürfnissen, welches Modul sie nutzen wollen und können dadurch von einer Reduktion der Flottenkosten bis zu 20% profitieren. Somit ist dieses Angebot für Unternehmen liquiditätsschonend. Neben den Modulen bieten wir unserer Kundschaft eine innovative Plattform, wo sie sämtliche Kunden- und Fahrzeugdaten verwalten können. Dadurch haben sie vollständige Transparenz und das jederzeit.

Unternehmen, die (noch) keine eigene Flotte besitzen und deren Bedürfnis in erster Linie nicht im Management der Flotte, sondern in der mittel- bis langfristigen Überbrückung ihrer Mobilitätsengpässe ist, eignet sich vor allem das Auto-Abo. Sie profitieren wie auch die Privatkunden von maximaler Flexibilität, Freiheit und voller Kostentransparenz. Gerade auch für Start-ups eignet sich das Auto-Abo sehr, da ein Leasing oder Kauf von einem oder mehreren Autos immer mit hohen (Anfangs-) Kosten und Risiken verbunden ist.

Wie wird sich in Ihren Augen Mobilität mit so einem Angebot verändern?

Studien sagen, dass es zukünftig immer weniger Fahrzeuge auf den Strassen geben wird. Das begrüsse ich persönlich sehr. Ich denke, dass die Menschen immer weniger Fahrzeuge kaufen und besitzen werden, sondern diese zunehmend als Service nutzen möchten. Entweder On Demand oder eben als Abo. Mit UPTO positionieren wir uns natürlich genau da. Wenn man unser Business Modell anschaut, so sind wir nichts anderes als eine Mobilitäts-Plattform rund um die Auto-Nutzung. Wir können uns dadurch sowohl für Private als auch für Institutionen oder KMUs ausrichten und so die Welt der Mobilität kräftig mitgestalten.

Der Blick in die Zukunft: Wie werden wir Menschen uns in 3-5 Jahren bewegen?

Immer noch stark auf 4 Rädern ;-), wobei ich denke, dass die Besitzverhältnisse sich mehr in Richtung Abo oder On Demand-Mobility bewegen werden. Aber ich finde es schwierig solche Prognosen zu wagen. Let`s go with the flow.

Abschliessend noch eine persönliche Frage: Haben Sie noch ein eigenes Auto oder sind Sie Abonnent?

Ich nutze ein UPTO Auto und schätze vor allem den Komfort. Kein mühsames Reifenwechsel-Organisieren mehr, kein Stress die richtige Garage zu finden. Alles wird übernommen und ich kann meine Zeit für anderes investieren.

Newsletter

Abonnment

Kopie von Jahresabo für Pioniere & Leader mit Kundenfokus

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen