• Die Community für Leader mit Kundenfokus & Serviceweitblick

Technologie, Cloud, Swisscom, Hybrid Cloud

Swisscom hat die Nase bei Cloud und Security Services vorn

cmm360 - 13. Januar 2020

Das unabhängige Marktforschungsunternehmen ISG bewertete in ihrer jährlichen Studie die führenden Schweizer Cloud-Anbieter. Swisscom ist erneut Leader mit einem attraktiven und umfassenden Portfolio und starker Wettbewerbsposition – gerade im Bereich der Managed Services.

ISG hat in der Studie "ISG Provider Lens 2019: Private/Hybrid Cloud – Data Center Services & Solutions. Switzerland 2019" den Schweizer Cloud-Markt in fünf Kategorien beurteilt: Managed Services, Managed Hosting, Managed Security Services sowie Managed Container as a Service (CaaS). Swisscom positioniert sich in allen Bereichen im Lead-Quadranten, in den Bereichen Managed Hosting und Managed Services sogar weit vor den Mitbewerbern. «Swisscom ist der führende Dienstleister mit Managed Service Angeboten und glänzt mit einem umfassenden Portfolio im On-Premise-Bereich und für Cloud Computing», lautet das Urteil von Heiko Henkes, Autor der Studie.

Professionelle Unterstützung auf dem Weg in die Cloud

Die ISG-Studie hebt in allen Bewertungsbereichen die umfassende und professionelle Beratungsleistung von Swisscom hervor. Insbesondere mit dem Framework ‘Journey to the Cloud’ erhalten Unternehmen eine vollumfängliche Transformationsunterstützung auf dem Weg in die Cloud. Das Angebot beinhaltet neben Bausteinen wie die Entwicklung einer Zielarchitektur auch die Integration von Cloud Services in die bestehende Infrastruktur.

Ebenfalls überzeugt haben die Enterprise Cloud Services für grosse Unternehmen mit komplexen Infrastrukturumgebungen. Die On Premise- und Cloud-Umgebungen - ob Private, Public oder Hybrid Cloud - lassen sich auf einer Plattform integrieren und verwalten. Das Portfolio umfasst einen umfangreichen Service-Katalog und ein Self-Service Portal, um problemlos Services rund um die Uhr buchen zu können.

Managed Security Services – Swisscom und United Security Providers vorne

Die ISG-Studie stellt fest, dass Unternehmen mit dem Aufbau einer robusten Sicherheitsarchitektur zunehmend überfordert sind und nach einer umfassenden Lösung aus einer Hand suchen. In der Schweiz haben sich zahlreiche Anbieter mit Beratung und Überwachung aus einem eigenen Security Operation Center (SOC) im 24-Stunden Betrieb etabliert. Swisscom (Schweiz) AG und ihre Tochterfirma United Security Providers AG (USP) sind beide Schweizer Leader in diesem Bereich und bieten mehrfach zertifizierte Lösungen an, welche die Anforderungen der FINMA erfüllen.

Sichere Infrastruktur dank Standortvorteil Schweiz

Der Wunsch nach einer sicheren, lokalen Infrastruktur prägt den Cloud-Markt. Mit einem umfangreichen Cloud-Portfolio bietet Swisscom Services aus vier eigenen, zertifizierten Swisscom Rechenzentren in der Schweiz unter Berücksichtigung der strengen schweizerischen Richtlinien an. Datenhaltung in der Schweiz, Expertise im Outsourcing sowie umfassende Managed Services beurteilen die Experten der ISG-Studie durchwegs positiv: «Höchstmögliche Swissness gepaart mit Innovationen und Erfahrung sind bei Swisscom Standard und für über 200 Cloud-Kunden entscheidend.»

Newsletter

Abonnment

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen