• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

KI, ServiceNow, Microsoft, News, Field Service, Generative KI (GenAI)

ServiceNow baut sein Portfolio weiter aus

cmm360 - 24. November 2023

ServiceNow erweitert das Angebot mit KI-gesteuerten Now Assist-Lösungen für verbesserte Effizienz und Produktivität. Gartner® sieht hohe KI-Ausgaben bis 2027, wobei generative KI einen großen Anteil haben wird. ServiceNow-Kunden profitieren schon von Kosteneinsparungen und Effizienz. CJ Desai betont, dass KI Unternehmen agiler macht und ServiceNow führend in der Integration von KI in die Now Platform ist. Neue Funktionen wie Now Assist in Virtual Agent und Flow Generation beschleunigen digitale Prozesse und fördern effizienten Self-Service und Workflow-Automatisierung. ServiceNow setzt dabei auf sichere und flexible KI-Modelle, um den Wert für Kunden zu maximieren.

ServiceNow, die Spezialistin für digitale Arbeitsabläufe, hat heute eine umfangreiche Erweiterung seines Portfolios an generativer KI für den Now Assist vorgestellt. Now Assist in Virtual Agent, Flow Generation und Now Assist for FSM sind die neuesten leistungsstarken GenAI-Lösungen, die eine grundlegende Transformation der Arbeitsweise und eine Steigerung der Produktivität ermöglichen.

Gartner® prognostiziert, dass Unternehmen zwischen 2023 und 2027 drei Billionen US-Dollar für KI ausgeben werden. Zudem wird erwartet, dass generative KI insgesamt 36 Prozent dieser Ausgaben ausmachen wird. Unternehmen aller Branchen wollen die Technologie einsetzen, um ihren Geschäftswert zu steigern. ServiceNow-Kunden erkennen bereits jetzt die Kosteneinsparungen, das Wachstum und die organisationsübergreifenden Effizienz- und Produktivitätssteigerungen, die sie damit erzielen können.

„Unsere Kunden sehen sich branchenübergreifend mit einer immer komplexeren und wettbewerbsintensiveren Dynamik konfrontiert. KI ist der Schlüssel für mehr Effizienz, eine fundiertere Entscheidungsfindung und mehr Agilität im Unternehmen“, sagt CJ Desai, President and Chief Operating Officer bei ServiceNow. „ServiceNow nimmt dabei eine Vorreiterrolle ein, indem wir generative KI intelligent in den Kern der Now Platform integrieren und Unternehmen in die Lage versetzen, Künstliche Intelligenz sicher und vertrauensvoll zu nutzen. So schaffen wir einen noch nie dagewesenen Mehrwert für unsere Kunden.“

Beschleunigung der digitalen Transformation dank authentischer Sprachschnittstellen auf nur einer intelligenten Plattform

Now Assist in Virtual Agent, Flow Generation und Now Assist for FSM bieten unmittelbare Vorteile, indem sie die Zeit für das Suchen, Zusammenfassen und Erstellen grundlegender Informationen deutlich verkürzen. Gleichzeitig ermöglichen sie einen dialogorientierten Self-Service, schnelle Problemlösung und eine Automatisierung von Arbeitsabläufen.

  • Now Assist in Virtual Agent ermöglicht es Unternehmen dank generativer KI, fortschrittliche Chatfunktionen in maximal 15 Minuten zu erstellen und einzusetzen. Kunden und Mitarbeitende können damit Probleme lösen und schnell die Informationen bekommen, die sie benötigen. Die Lösung bietet somit einen besseren Self-Service, da in KI-gestützten Konversationen auf Wissen aus der Kundendatenbank und des Servicekatalogs zurückgegriffen wird. Zu den neuen Funktionen zählen auch Q&As im Wissensmanagement und mehrstufige Gespräche für die Bestellung von Katalogartikeln oder Serviceanfragen mit der Option, zusätzliche Informationen direkt im Chat einzugeben.
  • Flow Generation beschleunigt die Workflow-Erstellung auf der Now Platform, indem sie hilft, Workflow-Blueprints für eine schnellere Entwicklung im grossen Massstab zu erstellen. Sie konvertiert einfachen Text in Low-Code-Workflows, sodass Developer Abläufen nicht mehr jedes Mal von Grund auf neu erstellen müssen, was die Time-to-Value für Unternehmen drastisch verbessert und Anpassungen danke einer No-Code-Schnittstelle enorm erleichtert.
  • Now Assist für Field Service Management (FSM) nutzt GenAI, um auf alle Leistungs-, Ersatzteil- und Zusatzdaten zuzugreifen und Arbeitsaufträge zusammenzufassen – ein entscheidendes Feature für die Produktivität von Aussendiensttechniker. Durch die Vereinfachung des Arbeitsprozesses verbessert Now Assist für FSM die Erfahrungen von Mitarbeitern und Kunden und garantiert die Einhaltung von Vorschriften und sichert Konsistenz und eine einheitliche Dokumentation.

KI als Herzstück der Now Platform

Die generative KI-Strategie von ServiceNow bietet Kunden eine breite und sichere LLM-Unterstützung, entweder durch universelle LLMs oder die von ServiceNow eigens entwickelten Modelle. Universelle LLMs bieten dem Kunden Flexibilität und umfassen derzeit den Zugang zu Microsoft Azure OpenAI Service LLM und OpenAI API. Die domänenspezifische Now LLM von ServiceNow ist speziell für ServiceNow Workflows, Anwendungsfälle und Prozesse entwickelt worden. Sie bietet Kunden verantwortungsvollen und sicheren LLM-Support, der ein hohes Mass an Transparenz, Verwaltung und Datensicherheit ermöglicht.

ServiceNow ist führend bei der Bereitstellung von sicheren, unternehmensweiten generativen KI-Lösungen und verbindet diese nahtlos mit Workflows, um Kunden eine noch schnellere Wertschöpfung zu ermöglichen. Bereits im kürzlich veröffentlichten Vancouver Release der Now Platform hat ServiceNow generative KI in alle Workflows integriert.

Mit den zusätzlichen Funktionen kann die Now Platform die digitale Transformation signifikant beschleunigen. Die GenAI-Schnittstelle lässt sich nahtlos mit dem Servicekatalog verbinden, vereinfacht den Zugang zu Informationen und gewünschten Aktionen und beschleunigt somit die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Die heute angekündigten neuen Lösungen sind allgemein im ServiceNow Store verfügbar.

 

ServiceNow
ServiceNow (NYSE: NOW) schafft eine Welt, in der Arbeit weniger Arbeit macht. Unsere Cloud-basierte Plattform und die damit verbundenen Lösungen ermöglichen mit digitalen Workflows eine grossartige User Experience, damit Mitarbeiter und Unternehmen effizienter arbeiten können.

 

Top Event

SCRF2024_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers