• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

Neue Folgen von Meike's Raumzeit sind da!

Swiss Customer Relations Forum 2024: Sind KI & CX die Zukunft der Kundenbeziehung?

Künstliche Intelligenz in der Customer Experience: Vision vs. Realität

Kundenloyalität im Wandel

Das Beste aus beiden KI Welten kombiniert - Generative AI und Conversational AI ergänzen sich

Die Grenzen grosser Sprachmodelle: Wegweisende Technologie ist kein Alleskönner

Neue UCC-Lösung für das KSA Aarau

Was Gewinner im B2B-Commerce unterscheidet

Sprinklr stellt neues KI-Tool für optimierte Umfragen im Kundenfeedback-Management vor

Editor's Pick

Future Skill Mut: Brauchen wir dringender als jemals zuvor

Anne M. Schüller - Organisationsentwicklung - 22. Mai 2024

Wer kennt die Wahrheit der Customer Journey am besten?

Christoph Spengler - Customer Journey & Touchpoint Management - 13. Mai 2024

Podcast über Customer Experience und Kundenwert

Meike Tarabori - Chefredaktion - 6. Mai 2024

CRM, SAP, Sybit, Vertrieb, News

Intelligenter Vertrieb: Die erste Analyse der neuen SAP Sales Cloud V2

cmm360 - 1. März 2023

Die neue Vertriebslösung von SAP, die Sales Cloud V2, verspricht intelligente, automatisierte und user-freundliche Prozesse. Wie viel Erleichterung verschafft die neue Lösung den Vertriebs-Teams? Und was sind die Unterschiede zur Vorgängerversion?

Die Strategie von SAP-Chef Christian Klein ist deutlich. Investitionen sollen künftig vor allem in das zukunftsträchtige Cloud-Geschäft fließen. Mit der SAP Intelligent Service Cloud stellte das Software-Unternehmen bereits 2022 eine Nachfolgeversion der bisherigen Cloud-Lösung vor. Nun findet sich im Lösungsportfolio der SAP eine weitere Neuerung: die Sales Cloud V2. Klar ist: Die Änderung der Hauptversionsnummer bringt signifikante Änderungen mit sich. Intelligente Insights, moderne UX, ein natives mobiles Erlebnis: Die SAP will Vertriebsteams mit der neuen Lösung ein Paket zur Seite stellen, das es ermöglicht „in der komplexen Vertriebsumgebung von heute mehr Geschäfte schneller abzuschließen“. An sich keine revolutionäre Idee – entscheidend sind die neuen Funktionalitäten und Verbesserungen.

Moderne UX

Es gibt eine Sache, die haben Sales-Mitarbeiter nicht: Sehr viel Zeit. Warten, bis das CRM-System lädt? Immer dran denken, auf Speichern zu klicken? Sich durch Tabs navigieren? Bitte nicht. Die Sales Cloud V2 verspricht eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche. Ein erster Praxis-Test zeigt: Die System-Performance der Sales Cloud V2 ist beeindruckend schnell, man kommt mit wenigen Klicks zum Ziel und profitiert in der Remote-Arbeit vom „Mobile first“-Ansatz für iOs und Android.

Guided Selling

Mit dem Guided Selling soll die Vertriebsmannschaft automatisiert, intelligent und intuitiv durch den Verkaufsprozess geführt werden. Auf einem Kanban-Bord werden alle Verkaufschancen nach Phasen visualisiert und nach Prioritäten geordnet. Basierend auf einem zentral definierten "Playbook", unterstützt das System den Anwender, indem es automatisch Aktionen vorschlägt, um die Opportunities weiter zu qualifizieren und diese zum Ziel zu führen. Strukturiert zum Vertriebserfolg eben.

Digital Selling Workspace

Ein ganz neuer Arbeitsbereich, der am Morgen den Einstieg in den Sales-Tag erleichtern soll. Eine Kalenderansicht schafft Überblick über die anstehenden Termine und eine Anruferliste dient dem schnellen Abarbeiten von möglichen Telefonaktionen. Anstehende oder überfällige Aufgaben werden direkt angezeigt.

Intelligent Sales Execution

Diese Funktion besteht aus 4 Untermodulen: Pipeline Manager, Forecast Tracker, Pipeline Flow und Trend Analytics. Sie soll auf einen Blick Aufschluss darüber geben, wie sich die Opportunities in der Pipeline entwickeln. Der Forecast Tracker etwa vergleicht die eingereichten Prognosedaten mit den Verkaufszielen und den aggregierten Opportunity-Beträgen für den ausgewählten Geschäftszeitraum. Im Pipeline Manager sind die Opportunities in Form von farblichen Blasen visualisiert und es ist auf einen Blick erkennbar, welcher Wert und welche Qualifizierungsstufe dahintersteckt. Zur Lösung gehört mit dem Sales Assistant auch eine Art Sprachassistent, der als Teil der mobilen App verfügbar ist.

Customer Insights und Relationship Intelligence

Die Funktion Customer Insights verspricht einen noch besseren Überblick über alle relevanten Informationen zum Kunden, den Beziehungs-Score und alle Interaktionen.

Skalierbarkeit

Als Cloud-basierte Lösung ist SAP Sales Cloud V2 hochgradig skalierbar und eignet sich daher für Organisationen jeder Größe - vom Kleinbetrieb bis zum Großunternehmen.

Fazit

SAP hat hier umgesetzt, was sich viele Anwender schon lange wünschen und setzt vor allem auf zwei Attribute: userfreundlich und automatisiert. Die SAP Sales Cloud V2 ist eine moderne Plattform mit besserer Performance und noch mehr Erweiterungsmöglichkeiten. In der neuen Sales Cloud steckt also viel Potenzial – für bestimmte Anforderungen wird die vorherige Lösung aber immer noch die richtige Version sein. Zumal die Sales Cloud V1 weiterhin verbessert und gewartet wird, es keine Pläne für einen End of Support der V1-Version gibt und alle neuen Features aus der Sales Cloud V2 als Add-on auch den V1-Kunden zur Verfügung stehen. Aber: Unternehmen, die strategisch denken und ihre Customer Journey dynamisch verbessern möchten, sollten sich die Sales Cloud V2 genauer ansehen. 
Alles zur neuen SAP Sales Cloud V2 inklusive erster Demo-Einblicke erfahren Sie am 30. März auf dem Sybit Expertenforum Sales Excellence 2023.


Über Sybit
Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey spezialisiert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden, vom Vertrieb über E-Commerce und Service bis hin zum Marketing. Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Application Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Solutions. Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Konsumgüterindustrie und dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Platinum Partners. Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Radolfzell und den Niederlassungen in Bielefeld, Hannover und Offenbach über 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Seit August 2018 ist Sybit eine Tochter von NTT DATA Business Solutions, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser, welches mit über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 30 Ländern das SAP-Portfolio vollständig abdeckt.

Unternehmenprofil auf cmm360.ch

Top Event

SCRF2024_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers