• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

Mit Zukunftsbildern gelingt der Sprung nach vorn

Kundenloyalität im Wandel

Das Beste aus beiden KI Welten kombiniert - Generative AI und Conversational AI ergänzen sich

Die Grenzen grosser Sprachmodelle: Wegweisende Technologie ist kein Alleskönner

Swiss Customer Relations Award 2024: Neue Projekte, neue Chancen

Mit Zukunftsbildern gelingt der Sprung nach vorn

Kundenloyalität im Wandel

Bernhard Bauknecht, oder: Die Customer Journey eines typischen B2B-Kunden

Editor's Pick

Datenschutz in der CX

cmm360 - 21. März 2024

Podcast über analytische KI & smarte Entscheidungen

Meike Tarabori - Chefredaktion - 19. März 2024

Digitalisierung, Customer Service / Kundenservice, Insights

Der beste Kundenservice der Schweiz - eine Umfrage von Blick und Statista

cmm360 - 23. Februar 2024

Möchten Schweizer Unternehmen erfolgreich sein, müssen sie sich auf herausragenden Kundenservice konzentrieren, der individuelle Bedürfnisse anspricht. In Zusammenarbeit mit den Datenforschern von Statista hat Blick die führenden Unternehmen in der Schweiz im Bereich Kundenservice identifiziert.

Für Unternehmen ist nichts ärgerlicher als eine Retoure und der Verlust eines Kunden. Ein exzellenter Kundenservice ist daher nicht nur entscheidend für den Unternehmenserfolg, sondern auch finanziell relevant. Er beeinflusst massgeblich, ob wir gerne bei bestimmten Geschäften einkaufen – sei es online oder im Geschäft.

Blick hat erstmals zusammen mit dem renommierten Datenforschungsunternehmen Statista die Kundenservice-Champions 2024 in der Schweiz ermittelt. Über 40'000 Bewertungen wurden in 73 Kategorien abgegeben, um die Favoriten in verschiedenen Branchen zu bestimmen, darunter Banken, Versicherungen, Einzelhändler, Fachmärkte und Tourismusunternehmen.

Die Top 10 Unternehmen über alle Kategorien hinweg zeichnen sich durch ein gemeinsames Merkmal aus, sie alle stellen Konsumgüter her.

  • Für die Uhrenhersteller: Breitling, Tissot und Aerowatch
  • Für Schokoladenhersteller: Sprüngli
  • Für die Buchläden: Orell Füssli
  • Für die Kleidergeschäfte: PKZ

Dennoch dürfen sich Unternehmen nicht auf ihren Erfolgen ausruhen, da sich die Anforderungen an den Kundenservice im Laufe der Jahre stark verändert haben, insbesondere durch die Digitalisierung. Professorin Silke Bambauer-Sachse von der Universität Freiburg erklärt im Interview, warum Unternehmen insbesondere bei schwierigen Kunden punkten können, während Insider Einblicke in die Arbeitsweise von Hotlines geben.

Mehr zur Befragung

www.blick.ch, www.statista.com

 

###

 

Top Event

SCRF2024-Early-Bird-extended_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers