• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

Mit Zukunftsbildern gelingt der Sprung nach vorn

Kundenloyalität im Wandel

Das Beste aus beiden KI Welten kombiniert - Generative AI und Conversational AI ergänzen sich

Die Grenzen grosser Sprachmodelle: Wegweisende Technologie ist kein Alleskönner

Swiss Customer Relations Award 2024: Neue Projekte, neue Chancen

Zendesk stellt umfassendste Kundenservice-Lösung für KI-Zeitalter vor

Toolkit der Digital Natives: Was die Generation Z im Sales anders macht

EU AI Act hat überwiegend positive Auswirkungen auf KI-Einsatz

Editor's Pick

Datenschutz in der CX

cmm360 - 21. März 2024

Podcast über analytische KI & smarte Entscheidungen

Meike Tarabori - Chefredaktion - 19. März 2024

CRM, Cloud, KI, eCommerce & Retail, Salesforce, News

Salesforce stellt auf der NRF neuen KI-Einkaufsassistenten vor

cmm360 - 17. Januar 2024

Salesforce präsentiert auf der NRF 2024 neue daten- und KI-gestützte Lösungen für den Handel. Die Innovationen reichen von einem generativen KI-Einkaufsassistenten bis hin zu Tools zur Optimierung von Abläufen und zur Erschließung neuer Einnahmequellen. Mit KI-gesteuerten Funktionen in Marketing und Commerce Cloud können Unternehmen die Effizienz steigern, personalisierte Einkaufserlebnisse bieten und neue Geschäftschancen nutzen. Darüber hinaus bietet Salesforce Lösungen zur Verbesserung der Mitarbeiterproduktivität, zur Verwaltung von Immobilien und zur Prävention von Verlusten im Einzelhandel. Diese neuen KI-gestützten Lösungen sollen Einzelhändlern dabei helfen, sich in einem sich ständig wandelnden Markt zu behaupten und erfolgreich zu sein.

Salesforce hat auf der NRF 2024 neue daten- und KI-gestützte Lösungen für den Handel sowie neue KI-Funktionen der Marketing und Commerce Cloud auf Basis der Einstein 1 Platform vorgestellt. Integrierte generative KI hilft Unternehmen, Abläufe und Effizienz zu steigern, Kund:innen bessere Einkaufserlebnisse zu bieten und neue Einnahmequellen zu erschliessen.

Eine der zentralen Innovationen ist der generative KI-Einkaufsassistent Einstein Copilot for Shoppers für personalisierte Interaktionen mit Käufer:innen. Diese können damit über sprachbasierte Interaktionen auf Kanälen wie E-Commerce-Webseiten oder Messaging-Apps schneller die richtigen Produkte finden und kaufen. Auf Grundlage vorhandener Kundendaten, wie Standort, Präferenzen und frühere Einkäufe, empfiehlt Einstein Copilot for Shoppers gezielt passende Angebote. Wer beispielsweise einen Campingausflug plant, kann Einstein Copilot for Shoppers in natürlicher Sprache zur Suche nach einem Zelt auffordern. Auf Basis vorhandener Kundendaten wie Standort, Präferenzen und Kaufhistorie empfiehlt Einstein Copilot for Shoppers ein geeignetes Modell und liefert automatisch einen Direktlink zur sofortigen Bestellung und Bezahlung.

Die weiteren neuen Funktionen im Überblick

  • Page Designer nutzt KI-gestützte Sprachbefehle zum schnelleren Entwerfen, Erstellen und Anpassen von E-Commerce-Websites. Ein Händler kann zum Beispiel eine Kampagnen-Landingpage für eine neue Laufschuhkollektion erstellen, indem er ein paar Anweisungen in den Page Designer eingibt, um schnell eine neue Webseite zu generieren, die das Branding der bestehenden Shopseite widerspiegelt.
  • Return Insights im Order Management empfiehlt Händlern auf Basis von Datenanalyse, Mustererkennung und KI geeignete Änderungen an Produktbeschreibungen und -präsentationen, um Retouren zu minimieren.
  • Inventory Insights gibt einen Überblick über den verfügbaren Bestand, damit der Einzelhandel eine verlässliche Verfügbarkeit von Produkten sicherstellen kann. Dank des Zugriffs auf Bestandsdaten nahezu in Echtzeit, verwalten Unternehmen Bestandsreservierungen sowie Produktvorräte und antizipieren die künftige Nachfrage.
  • Customer and Product Insights nutzt Daten aus der Commerce Cloud, Marketing Cloud und Data Cloud, um Trends und Erkenntnisse wie beispielsweise die meistverkauften Produktbundles oder die aktivsten Kundengruppen besser visuell darzustellen.
  • Global Promotion Management ermöglicht Prognosen auf Basis von Daten aus dem Kundenmarketing und Promotions. So lassen sich potenzielle Promotion-Einnahmen prognostizieren, wodurch Einzelhändler zum Beispiel Sonderpreise und Prämien für Teilnehmer:innen an Treueprogrammen abstimmen können.
  • Referral Marketing unterstützt Marken bei der Einführung von Empfehlungsprogrammen und einer schnellen Verbesserung der Konversion durch vorgefertigte Vorlagen. Ein integriertes KI-Tool identifiziert Kund:innen, bei denen die Wahrscheinlichkeit gross ist, dass sie Kaufempfehlungen annehmen.
  • Segment Creation hilft bei der Verbesserung von Targeting und Personalisierung durch generative KI-Prompts mit zuverlässigen Daten aus der Data Cloud.
  • Content Creation for Marketing Cloud Engagement unterstützt dabei, Content-Engpässe in der Kampagnen- und Personalisierungsstrategie zu minimieren. Mit natürlicher Spracheingabe für generative KI auf Basis von First-Party-Daten aus dem Einstein Trust Layer erstellen Marketer:innen automatisiert personalisierte, markengerechte Inhalte. Dazu gehören nicht nur visuelle Assets, sondern auch vollständige Texte und Betreffzeilen, die Kund:innen überzeugen und die Konversion fördern.

Weitere neue KI-gestützte Lösungen helfen Einzelhändlern, neue Einnahmequellen zu erschliessen und den Betrieb besser zu organisieren:

  • Salesforce for Retail Media erschliesst neue Werbeeinnahmen durch KI-generierte Mediapläne aus Einstein Media Planner. Auf Basis von Zielgruppendaten und Daten aus früheren Kampagnen lässt sich der effektivste Weg ermittlen, wie Marken auf digitalen Websites werben und ihre Zielgruppe optimal erreichen können.
  • Salesforce Retail Employee Productivity optimiert Abläufe wie das Onboarding, Mitarbeiterschulungen und Helpdesks durch verbesserte Produktivität und Zusammenarbeit mithilfe von Slack-Innovationen für Zusammenfassungen von Threads und KI-gestützten Suchfunktionen.
  • Salesforce Retail Real Estate unterstützt bei der Eröffnung und Verwaltung von Standorten durch die Integration von Projektmanagement, Zusammenarbeit und Workflow-Automatisierung in einer einzigen Plattform.
  • Salesforce Retail Theft Solution unterstützt den Handel bei der Verlustprävention (u.a. durch Diebstahl) durch eine höhere Transparenz über betroffene Produktkategorien oder Standorte sowie automatisierte Workflows und Benachrichtigungen. Die Lösung basiert auf MuleSoft, Tableau, Slack sowie den Inventory Insights der Commerce Cloud und rundet Angebote von Salesforce Partnern wie Forter und ThinkLP ab.

Verfügbarkeit

  • Content Creation, Referral Marketing, Return Insights in Order Management und Retail Real Estate sind ab sofort verfügbar.
  • Global Promotion Management und Segment Creation sind in der Pilotphase und im Frühjahr 2024 generell verfügbar.
  • Einstein Copilot for Shoppers, Customer and Product Insights Dashboard und Inventory Insights befinden sich in der Pilotphase und sind im Sommer 2024 verfügbar.
  • Retail Theft, Salesforce for Retail Media und Retail Employee Productivity sind in der Pilotphase und im Herbst 2024 verfügbar.
  • Page Designer ist derzeit in der Pilotphase.

 

 

###

Über Salesforce
Salesforce (NYSE: CRM) unterstützt Unternehmen jeder Grösse und Branche im Kundenkontakt – basierend auf Daten, KI, CRM und Vertrauen.

Top Event

SCRF2024-Early-Bird-extended_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers