• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

Editor's Pick

Podcast über aktuelle KI-Trends

Meike Tarabori - Chefredaktion - 19. Februar 2024

EUROCC 2024: Die Nominierten

Meike Tarabori - Chefredaktion - 6. Februar 2024

People, Digitalisierung, Banking & Finance, Versicherung, News

Martin Dudle wird CISO von Inventx

cmm360 - 4. Oktober 2023

Die Inventx AG, Digitalisierungs- und IT-Partnerin führender Schweizer Banken und Versicherungen, beruft Martin Dudle zum Chief Information Security Officer (CISO). Das den Corporate Services angegliederte Information Security Office verantwortet den Schutz von Informationen und Daten sowie das Risikomanagement im gesamten Unternehmen. Der diplomierte Informatiker (Master of Computer Science) der Universität Zürich stellt in Zusammenarbeit mit dem Inventx Cyber Security Cluster sicher, dass Inventx selbst wie auch ihre Kunden bestmöglich vor Cyber-Attacken und anderen Bedrohungen geschützt sind.

Als IT- und Digitalisierungs-Partnerin für Schweizer Banken und Versicherungen ist es eine Kernkompetenz der Inventx, höchste Ansprüche in Bezug auf Datenschutz, Informationssicherheit, Compliance sowie betriebliche Resilienz zu stellen und diese für sich selbst wie für ihre Kunden tagtäglich zu erfüllen. Dem Chief Information Security Officer kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu. Er verantwortet den Aufbau, die Implementierung und die kontinuierliche Verbesserung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) gemäss ISO 27001. Zu seinen weiteren Aufgaben gehören unter anderem das Risikomanagement, die Beratung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen, das Business Continuity Management oder die Leitung des Security Boards, das sich aus Vertretern der Geschäftsleitung und des Managements zusammensetzt.

Für diese verantwortungsvolle Funktion konnte Martin Dudle gewonnen werden. Der diplomierte Informatiker (Master of Computer Science) der Universität Zürich war zuletzt Head of Security Detection Solutions bei der Cybersecurity-Spezialistin Infoguard. Davor leitete und baute er während mehr als acht Jahren die Information Security beim Migros Genossenschaftsbund auf. Seine berufliche Laufbahn hatte der 53-jährige Schweizer als Softwareentwickler und Systemingenieur gestartet. Mit dem Wechsel in das Security-Umfeld hat er zahlreiche Zertifizierungen – etwa zum Certified Information Systems Security Professional (CISSP), zum Certified Information Security Manager® (CISM) oder Certified Cloud Security Professional (CCSP) – durchlaufen und umfassende Führungserfahrung gesammelt.

Der neue CISO übernimmt per 1. Oktober 2023 die Verantwortung für das Information Security Office im Bereich Corporate Services und berichtet an den CFO Patrick Hagen. Damit ist die wichtige organisatorische Trennung zwischen CISO und IT Operations im Unternehmen sichergestellt. Martin Dudle wird aber eng mit dem Cyber Security Cluster, der die Security-Leistungen erbringt und seit Juni von Reto Zeidler geführt wird, zusammenarbeiten.

Patrick Hagen, CFO der Inventx, begrüsst den neuen CISO: «Martin bringt ausserordentlich breites Fachwissen mit. Er kennt die Corporate- wie auch die Dienstleisterperspektive und bringt so die besten Voraussetzungen mit, die internen und externen Stakeholder in allen Fragen rund um Informationssicherheit zu sensibilisieren und zu beraten. In Kombination mit seiner Führungserfahrung ist unser Informationssicherheitsmanagement und die Umsetzung der notwendigen Massnahmen an der Schnittstelle zwischen IT, Business und Risikomanagement in besten Händen.»

Martin Dudle zu seiner neuen Aufgabe: «Ich freue mich auf die Herausforderung, die Informationssicherheit eines so etablierten Unternehmens wie der Inventx in einer höchst anspruchsvollen Branche zu verantworten.»

Martin Dudle folgt auf Florian Scharf, der eine neue berufliche Herausforderung ausserhalb der Inventx angenommen hat.

Über Inventx AG

Innovation, Interaktion, Swissness – Inventx ist die Schweizer IT- und Digitalisierungspartnerin für führende Finanz- und Versicherungsdienstleister. An den Standorten in Chur, Zürich-Flughafen, St. Gallen und Bern leben die über 400 Mitarbeitenden die Nähe zum Kunden. Inventx steht für höchstes Qualitäts- und Sicherheitsdenken sowie sichere Datenhaltung in der Schweiz - auch dank drei eigenen Rechenzentren. Das unabhängige und eigentümergeführte IT-Unternehmen konzipiert, betreibt und integriert Applikations-, IT- und Cloud-Lösungen für namhafte Kunden in der Finanz- und Versicherungsindustrie. Dank klarem Branchenfokus und spezifisch auf diese Bedürfnisse ausgerichtetem Angebotsportfolio befähigt die Inventx ihre Kunden für die kontinuierliche digitale Transformation ihrer Geschäftsmodelle. Mit der ix.Cloud sowie der ix.OpenFinancePlattform stellt Inventx zudem standardisierte und Compliance-gerechte Lösungen bereit, welche die kundenseitige Flexibilität und Innovationskraft messbar erhöhen.

Top Event

SCRF2024-Early-Bird_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers