• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

KI, Microsoft, News, ChatGPT

Die volle Kraft von Copilot für Einzelpersonen und Unternehmen

cmm360 - 18. Januar 2024

Im Zeitalter der beschleunigten technologischen Innovationen setzt Microsoft kontinuierlich neue Massstäbe für die Interaktion zwischen Mensch und Technologie. Heute markiert das Unternehmen einen wichtigen Schritt in dieser Entwicklung mit der Vorstellung von Copilot Pro, einem neuen Premium-Abonnement für Einzelpersonen, und der Erweiterung von Microsoft Copilot für Microsoft 365 auf Unternehmen aller Grössen – zwei bedeutende Erweiterungen in Microsofts KI-Portfolio.

«KI ist die entscheidende Technologie unserer Zeit und Kernstück unserer Entwicklungsstrategie. Mit über 5 Milliarden generierten Chats und Bildern setzt Copilot bereits jetzt neue Massstäbe in der Nutzung künstlicher Intelligenz. Die Evolution unseres täglichen KI-Assistenten Copilot hin zur Pro-Version bringt uns näher an eine Zukunft, in der KI als Copilot neben dem Menschen arbeitet und uns optimal ergänzt», sagt Marc Holitscher, National Technology Officer bei Microsoft Schweiz und fügt an: «Unser Ziel ist es, KI-Technologie über Azure für alle zugänglich zu machen, um individuelle Produktivität zu steigern und Lösungen für globale Herausforderungen zu bieten.»  

Für Einzelpersonen: Premium-Erlebnis mit Copilot Pro

Microsoft kündigt heute die Verfügbarkeit von Copilot Pro an, ein neues Premium-Abonnement, das die fortschrittlichsten Funktionen und Fähigkeiten von Microsoft Copilot für Einzelpersonen bereitstellt, die ihre Copilot-Erfahrung verbessern möchten. Copilot Pro bietet mehr Leistung, Produktivität und Kreativität beim Schreiben, Programmieren, Designen, Recherchieren oder Lernen.

Copilot Pro bietet:

  1. Ein einheitliches KI-Erlebnis, nahtlose Nutzung von Copilot Pro über verschiedene Geräte hinweg. 
  2. Zugang zu Copilot Office in Word, Excel (derzeit nur als Preview und auf Englisch verfügbar), PowerPoint, Outlook und OneNote auf PC, Mac und iPad für Microsoft 365 Einzel– und Familienabonnenten.
  3. Prioritätszugang zu den neuesten KI-Modellen wie OpenAIs GPT-4 Turbo; sogar während Spitzenzeiten sorgt Copilot Pro für eine verbesserte Leistung; bald wird zudem die Möglichkeit bestehen zwischen den Modellen zu wechseln.
  4. Verbesserte KI-gestützte Bildgenerierung mit dem Image Creator von Designer (ehem. Bing Image Creator), einschliesslich 100 Boosts pro Tag für detailliertere und vielfältigere Bildformate.
  5. Die Möglichkeit, eigene Copilot GPTs zu erstellen – ein massgeschneiderter Copilot für ein bestimmtes Thema – im neuen Copilot GPT Builder (bald verfügbar) mit nur einem einfachen Satz von Anweisungen.

Für alle Unternehmen: Ausweitung von Copilot für Microsoft 365

«Künstliche Intelligenz hat schon heute einen nachweisbaren Geschäftswert und wird bereits von über 200 Schweizer Unternehmen und Startups benutzt. Damit Unternehmen das volle Potenzial von KI ausschöpfen können, sind ein starkes Ökosystem und geeignete Rahmenbedingungen essenziell – die Schweiz bietet hierfür hervorragende Voraussetzungen», sagt Holitscher. «Eine kürzlich von Microsoft veröffentlichte Studie zeigt eindrucksvoll den wirtschaftlichen Nutzen von KI für Unternehmen: 71% der Befragten geben an, dass ihre Unternehmen bereits KI einsetzen, 92% der KI-Implementierungen dauern 12 Monate oder weniger und Organisationen erzielen innerhalb von 14 Monaten eine 3,5-fache Rendite ihrer KI-Investitionen.»

Copilot für Microsoft 365, ursprünglich für Grossunternehmen entwickelt, ist nun auch für kleinere und mittelständische Unternehmen verfügbar. Nachdem 40% der Fortune-100-Unternehmen bereits im Rahmen des Early Access Programms teilgenommen haben, nutzen nun auch Kunden wie Visa, BP, Honda, Pfizer sowie Partner wie Accenture, KPMG und PwC Copilot. Die heutige Ankündigung ist ein wichtiger Schritt, um Copilot für ein breiteres Spektrum von Geschäftskunden zugänglich zu machen, einschliesslich kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Das heutige Update beinhaltet:

  1. Breite Verfügbarkeit von Copilot für Microsoft 365 für Kleinunternehmen, verfügbar in den Microsoft 365 Business Premium und Business Standard Plänen. Kunden können zwischen einer und 299 Nutzerlizenzen für 30 USD pro Person und Monat erwerben.
  2. Entfernung der Mindestkaufanforderung von 300 Nutzerlizenzen für kommerzielle Pläne und die Verfügbarkeit von Copilot für Office 365 E3– und E5– Kunden.
  3. Kaufmöglichkeit von Copilot für Microsoft 365 über das Netzwerk von Microsoft Cloud Solution Provider Partnern.
  4. Berechtigung von Copilot für Microsoft 365 für Bildungseinrichtungen, die letzten Monat angekündigt wurde.

Copilot für Microsoft 365 ist ein leistungsstarkes Tool für Organisationen, das alle Arbeitsdaten –einschliesslich E-Mails, Meetings, Chats und Dokumente – umfasst. Mit natürlichen Sprachbefehlen, wie «Informiere mein Team, wie wir die Produktstrategie aktualisiert haben», kann Copilot Statusupdates auf Basis der täglichen Kommunikation erstellen. Die KI ist in gängige Apps wie Microsoft Teams integriert und unterstützt Menschen in Word bei der Kreativität, analysiert Daten in Excel, erstellt Präsentationen in PowerPoint, organisiert Ihren Outlook-Posteingang und fasst Teams-Meetings zusammen, unabhängig von Ihrer Teilnahme. Dank umfassender Sicherheit, Datenschutz und Compliance sowie dem Microsoft’s Customer Copyright Commitment, ermöglicht Copilot Unternehmen aller Grössen, mehr durch den Einsatz von KI zu erreichen.

Neue Features in Copilot

Microsoft erweitert kontinuierlich das Angebot von Copilot, um den Bedürfnissen einer wachsenden Nutzerbasis gerecht zu werden. Zu den neuesten Funktionen gehören:

  1. Copilot GPTs: Mit den Copilot GPTs sollen Nutzer bald eigene Copilot GPTs mit Hilfe des Copilot GPT Builders erstellen können. Ab heute verfügbar sind bereits Themen wie Fitness, Reisen und Kochen. 
  2. Copilot Mobile-App: Jetzt verfügbar für Android und iOS, bietet die App die gleichen Fähigkeiten wie die PC-Version, einschliesslich des Zugriffs auf GPT-4 und Dall-E 3 für Bildgenerierung. App Download unter: Google Play Store oder Apple App Store.
  3. Integration von Copilot in die Microsoft 365 Mobile-App: Verfügbar für Android und iOS für Microsoft-Kontoinhaber, mit der Möglichkeit, Inhalte direkt in ein Word- oder PDF-Dokument zu exportieren. Diese Funktion wird im Laufe des nächsten Monats eingeführt. App Download unter Google Play Store oder Apple App Store.

> Hier geht's zur Studie über den wirtschaftlilchen Nutzen von KI für Unternehmen

www.microsoft.com/de-ch

 

###

 

Top Event

SCRF2024_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers