• Die Plattform für Customer Relations Stars sowie CX & Service Champions

 

Mit Zukunftsbildern gelingt der Sprung nach vorn

Kundenloyalität im Wandel

Das Beste aus beiden KI Welten kombiniert - Generative AI und Conversational AI ergänzen sich

Die Grenzen grosser Sprachmodelle: Wegweisende Technologie ist kein Alleskönner

Swiss Customer Relations Award 2024: Neue Projekte, neue Chancen

Mit Zukunftsbildern gelingt der Sprung nach vorn

Kundenloyalität im Wandel

Bernhard Bauknecht, oder: Die Customer Journey eines typischen B2B-Kunden

Editor's Pick

Datenschutz in der CX

cmm360 - 21. März 2024

Podcast über analytische KI & smarte Entscheidungen

Meike Tarabori - Chefredaktion - 19. März 2024

Management, CRM, Customer Service / Kundenservice, Salesforce, News, Generative KI (GenAI)

Der Einstein Copilot von Salesforce ist da: Der konversationelle KI-Assistent für CRM

cmm360 - 2. März 2024

Salesforce, führend im KI-CRM, kündigt die öffentliche Beta-Version von Einstein Copilot an. Anders als andere Assistenten nutzt Copilot Unternehmensdaten für maßgeschneiderte Antworten. Benutzer können damit Konversationen interpretieren, Aufgaben automatisieren und Inhalte generieren, alles über eine intuitive Benutzeroberfläche. Marc Benioff, CEO von Salesforce, betont die Bedeutung von KI und wie Copilot die Kundenbeziehungen vertieft und die Produktivität steigert. Diese Initiative reflektiert den wachsenden Einsatz von KI am Arbeitsplatz und die Notwendigkeit, datengesteuerte Tools für die Geschäftsoptimierung bereitzustellen. Mit Einstein Copilot können Unternehmen durch vorgefertigte Aktionen und Anpassungsmöglichkeiten spezifische Geschäftsanforderungen erfüllen. Die Plattform bietet Datenschutz und Sicherheitsmaßnahmen, um vertrauenswürdige KI-Interaktionen zu gewährleisten.

Salesforce, die Nr. 1 bei KI-CRM, gab heute die öffentliche Beta-Verfügbarkeit von Einstein Copilot bekannt, einem neuen anpassbaren, konversationellen und generativen KI-Assistenten für CRM. Einstein Copilot liefert vertrauenswürdige Antworten, da er auf den einzigartigen Daten und Metadaten Ihres Unternehmens basiert und so ein tiefes Verständnis Ihres Unternehmens und Ihrer Kundenbeziehungen erlangt.

Im Gegensatz zu anderen KI-Assistenten oder Copiloten, denen es an ausreichenden Unternehmensdaten fehlt, um nützliche Antworten zu generieren, ermöglicht Einstein Copilot den Salesforce-Kunden, Antworten auf der Grundlage ihrer eigenen privaten und vertrauenswürdigen Daten zu generieren, wobei eine strenge Data Governance eingehalten wird und kein teures KI-Modelltraining erforderlich ist. Als Ergebnis kann Einstein Copilot Fragen beantworten, Inhalte zusammenfassen, neue Inhalte erstellen, komplexe Konversationen interpretieren und Aufgaben im Namen eines Benutzers dynamisch automatisieren - und das alles über eine einzige, konsistente Benutzererfahrung, die direkt in die KI-CRM-Anwendungen von Salesforce eingebettet ist.

Ermöglicht wird dies durch die Kombination einer konversationellen Benutzeroberfläche, eines grundlegenden großen Sprachmodells und vertrauenswürdiger Unternehmensdaten, die es Salesforce-Benutzern ermöglichen, die Leistung generativer KI zu nutzen und auf völlig neue Weise mit ihren Anwendungen zu interagieren.

Sagen Sie hallo zu Einstein Copilot

"KI ist der wichtigste Moment in der Geschichte unserer Branche. Sie wird die Kundenbeziehungen vertiefen, die Produktivität steigern und die Margen jedes Unternehmens erhöhen", sagte Marc Benioff, Chairman & CEO von Salesforce. "Unser neuer Einstein Copilot vereint eine erstaunlich intuitive Schnittstelle für die Interaktion mit KI, erstklassige KI-Modelle und vor allem eine tiefgreifende Integration der Daten und Metadaten, die erforderlich sind, um von KI zu profitieren. Einstein Copilot ist der einzige Copilot mit der Fähigkeit, wirklich zu verstehen, was in Ihren Kundenbeziehungen vor sich geht."

"Einstein Copilot ist der einzige Copilot, der wirklich verstehen kann, was in Ihren Kundenbeziehungen vor sich geht", Marc Benioff, Chairman & CEO Salesforce

Warum es wichtig ist: 86% der IT-Führungskräfte glauben, dass generative KI einen großen Einfluss auf ihre Unternehmen haben wird. Laut einer neuen Studie von Slack ist die Nutzung von KI am Arbeitsplatz allein im letzten Quartal um 24% gestiegen. Und 80 % der Mitarbeiter, die KI nutzen, geben an, dass diese bereits ihre Produktivität verbessert. Diese zunehmende Akzeptanz von KI zeigt, dass KI zu einem wichtigen Werkzeug für die Erledigung praktischer Geschäftsaufgaben in einem Unternehmen wird.

Die Kunden können Einstein Copilot einfach erwerben: Mit Einstein 1 Editions, vereinfachten Technologiepaketen für Unternehmen, die ihr Wachstum und ihre Produktivität mit der Nummer 1 unter den KI-CRM-Lösungen beschleunigen möchten, können Kunden die volle Leistungsfähigkeit von Salesforce nutzen. Einstein 1 Editions bieten Unternehmen jeder Branche Zugang zu den besten Salesforce-Technologien, einschließlich CRM, Einstein Copilot, Data Cloud, Slack und Tableau in einem einzigen Angebot, das ihnen hilft, ihr Geschäft zu transformieren und bessere Kundenerfahrungen zu liefern.

Einstein Copilot-Funktionen

  • Eingabeaufforderungen basieren auf der Data Cloud: Einstein Copilot stützt seine Antworten auf vertrauenswürdige Geschäftsdaten aus Data Cloud, um den notwendigen Kontext für qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern. Dadurch kann Einstein Copilot präzisere und maßgeschneiderte Antworten auf der Grundlage zuverlässiger Unternehmensdaten generieren.
  • Sofort einsatzbereite "Aktions-Bausteine": Einstein Copilot verfügt über eine Bibliothek mit vorgefertigten Aktionen - vorprogrammierte Funktionen, automatisierte Antworten oder von Einstein Copilot ausgeführte Geschäftsaufgaben -, die die KI bei Aufforderung für den Benutzer ausführen kann. Aktionen können kombiniert werden, um dynamische mehrstufige Pläne auszuführen. Zum Beispiel kann ein Kundendienstmitarbeiter Einstein Copilot bitten, einen Fall abzuschließen und eine Verkaufschance zu eröffnen oder ein Add-on zu verkaufen. Einstein Copilot versteht die Absicht des Benutzers und kann die Aufgabe - oder Aufgaben - im Fluss der Serviceerfahrung ausführen. Mit Einstein Copilot gibt es keine Silos zwischen Anwendungen oder Daten.
  • Passen Sie Einstein Copilot an spezifische Geschäftsanforderungen an: Einstein Copilot kann so angepasst werden, dass es bestimmte Aufgaben in den Bereichen Vertrieb, Service, Marketing, Handel und IT erfüllt und dabei die Einhaltung von Unternehmens- und Branchenrichtlinien gewährleistet. Der Copilot Builder kann benutzerdefinierte Aktionen für Einstein Copilot erstellen, der Prompt Builder aktiviert benutzerdefinierte Aufforderungen im Arbeitsablauf, und der Model Builder nutzt proprietäre KI-Modelle, um benutzerdefinierte Einstein Copilot-Funktionen zu unterstützen.
  • Reasoning Engine zur Interpretation der Absicht und Auswahl der besten Aktion: Die Reasoning-Engine von Einstein Copilot - der Prozess, der Informationen interpretiert und verarbeitet, um fundierte Entscheidungen zu treffen, Probleme zu lösen oder Erkenntnisse zu gewinnen - interagiert mit einem LLM, indem sie den gesamten Kontext der Eingabeaufforderung des Benutzers analysiert, die zu ergreifenden Maßnahmen oder eine Reihe von Maßnahmen bestimmt und die Ausgabe erzeugt. Wenn ein Vertriebsmitarbeiter Einstein Copilot beispielsweise fragt: "Helfen Sie mir, meinem Kunden eine neue Produktstufe zu empfehlen", kann Einstein Copilot ermitteln, welche Produkte der Kunde derzeit hat, die Upgrade-Optionen verstehen und den Kunden in ein neues, hochwertiges Marketingsegment überführen. Schließlich kann Einstein Copilot die Informationen über mehrere Systeme hinweg mit MuleSoft und Salesforce Flow aktualisieren.
  • Generierung vertrauenswürdiger Antworten und Aktionen: Einstein Copilot bietet vertrauenswürdige KI-Interaktionen mit Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen, die durch den Einstein Trust Layer bereitgestellt werden. Der Einstein Trust Layer ist Teil der Einstein 1 Plattform und erfüllt Funktionen wie die Maskierung von persönlich identifizierbaren Informationen (PII), die Bewertung von Ausgaben auf Toxizität und den Schutz von Informationen vor unbefugtem Zugriff und Datenverletzungen durch die Null-Datenspeicherung der LLM-Partner von Salesforce.

Beispiele von Anwendungsfällen

Einstein Copilot revolutioniert die Art und Weise, wie Teams und Branchen KI nutzen, um die Produktivität und Personalisierung zu verbessern, und zwar ganz bequem innerhalb ihres Arbeitsablaufs. Mithilfe von natürlichsprachlichen Aufforderungen können Vertriebsmitarbeiter Geschäftsabschlüsse beschleunigen, indem sie Datensätze zusammenfassen oder maßgeschneiderte Mitteilungen erstellen, um eine persönlichere Kundenansprache zu ermöglichen. Kundendienst- und Außendienstmitarbeiter können die Lösung von Fällen rationalisieren und die Kundenzufriedenheit steigern, indem sie relevante Antworten, Angebote und Daten aus unterschiedlichen Systemen abrufen. Finanzdienstleister können durch die Automatisierung der Datenerfassung und -analyse die Aufnahme von Kunden vereinfachen und personalisierte Finanzpläne erstellen, so dass die Berater mehr Zeit für Kundenbeziehungen und strategische Beratung haben.

Zitate von Kunden

  • "Mit Einstein Copilot sind unsere Serviceteams in der Lage, Anfragen schnell zu bearbeiten, von der Erstellung von Antworten bis zum Vorschlagen von Aktivitäten. Es wird unsere Teams effizienter machen und es uns ermöglichen, das Gästeerlebnis in den Vordergrund zu stellen." - Robert Marusi, Kaufmännischer Leiter, Turtle Bay Resorts
  • "Salesforce hat sich die Zeit genommen, die Bedürfnisse von Wonolo zu verstehen und Lösungen anzubieten, die unsere Probleme angehen. Wir waren in der Lage, alle Informationen, die unsere Mitarbeiter benötigen, an einem Ort zusammenzuführen. Einstein hat dazu beigetragen, dass unsere Agenten effizienter und selbstbewusster arbeiten können, ohne dabei die menschliche Verbindung zu verlieren, auf die wir als Unternehmen so stolz sind." - Adam Ashworth, Senior Salesforce Administrator, Wonolo
  • "Einstein Copilot wird die Unterstützung unseres Teams für die Partner von McLaren Racing verbessern. Unsere Teams werden ihren KI-Assistenten nutzen, um Partneranfragen effizient zusammenzufassen, die Kommunikation zu rationalisieren und stärkere Beziehungen zu unseren Partnern zu fördern." - Ed Green, Leiter der kommerziellen Technologie, McLaren Racing

 

 

###

Über Salesforce
Salesforce (NYSE: CRM) unterstützt Unternehmen jeder Grösse und Branche im Kundenkontakt – basierend auf Daten, KI, CRM und Vertrauen.

 

Top Event

SCRF2024-Early-Bird-extended_750x422_w
Weisser Text als Abstand
Weisser Text als Abstand

Zu den aktuellsten News Dossiers