• Die Plattform für Kundenbeziehungen & Kundenmanagement im digitalen Zeitalter

Inside, Künstliche Intelligenz (KI), Digitale Transformation, USU World

„Wissen im Service“ – darum dreht sich alles auf der diesjährigen USU World

cmm360 - 15. März 2020

Über 600 Digitalexperten diskutieren neue Konzepte, Technologien, Best Practices und Trends rund um den besten Service von morgen. Es gilt, die damit verbundenen Chancen zu nutzen – für innovative Dienstleistungen, für neue Geschäftsmodelle, für mehr Wertschöpfung. Die USU World findet vom 29. – 30. April 2020 im Vienna House Andel´s Berlin statt.

AI-Mind-Sessions: Künstliche Intelligenz im Service

Verfahren und Technologien der Künstlichen Intelligenz gewinnen im Service immer mehr an Bedeutung. Dabei geht es z.B. um die automatisierte Bearbeitung von Incidents und Service-Requests im First-Level-Support oder Daten-gestützte Entscheidungen für Predictive Maintenance. Aus den Innovations­projekten der letzten Monate präsentiert USU vier Szenarien, zwei davon in detaillierten AI-Mind-Sessions: · intelligentes IT-Monitoring zur präzisen Überwachung von Services und Prozessen · KI-basiertes Ticket-Routing zur Optimierung von Service-Prozessen.

Keynote zur digitalen Transformation

Neben Digitalisierung sind Mobilität, interdisziplinäre agile Zusammenarbeit und kreative Ideen für ein Next-Generation-Servicemanagement gefragt, so das Credo von Markus Bacher, der seine Erfahrungen bei der Umsetzung von IT-Servicemanagement als ICT-Betriebsleiter der Schweizerischen Post nun auch als CEO bei der Post-Tochter PubliBike einbringen wird. In seiner Keynote spricht er über Bikesharing, das Service-orientierte Geschäftsmodell hinter den Kulissen und die digitale Transformation städtischer Mobilität. Trends & Best Practices in acht parallelen Vortragsreihen.

Über 40 Fachreferenten präsentieren praxisnah, wie sich Unternehmen im Wettbewerbsumfeld durch erfolgreiche Service-Konzepte und deren praktische Umsetzung differenzieren. Trend-Themen wie Service-Automatisierung, Self-Service-Strategien, Chatbots, Cloud-Lizensierung und -Monitoring oder Customer Experience Management nehmen ebenso breiten Raum ein wie die Produkt-Neuerungen und -Roadmap für die Anwender. Folgende Schwerpunkte werden in acht parallel stattfindenden Vortragsreihen behandelt: IT & Enterprise Service Management, Software Asset Management, Business Service & Cloud Monitoring, Knowledge-Lösungen für den digitalen IT- und Kundenservice sowie Portale, Self-Service & UX-Design.

Breites Angebot von USU und Partnern in der Fachausstellung

Gelegenheit zum Networking und Austausch zwischen Kunden und Interessenten besteht auch in der Fachausstellung sowie im Rahmen der kostenlosen Abendveranstaltung. Interessierte können sich vor Ort über das breite Lösungsangebot der USU-Gruppe und ihrer Partner informieren. Folgende Partnerunternehmen beteiligen sich aktiv: Deloitte GmbH WPG, HiSolutions AG, EWERK DIGITAL GmbH, FLOWSTER Solutions GmbH, FLS GmbH, IndiTango AG, itSMS GmbH, Liferay GmbH, pragmatix Consulting GmbH, Raynet GmbH, scienITec GmbH, Sematell GmbH und soffico GmbH.

Informationen und Anmeldung Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Service-Organisationen oder -abteilungen und ist branchenunabhängig. Interessierte können sich noch anmelden. Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 600 Euro inkl. MwSt. pro Person für zwei Konferenztage inklusive der Abendveranstaltung mit allen Speisen und Getränken. Weitere Informationen und zur Anmeldung.

 

Newsletter

Abonnment

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen