• Das Magazin für Manager von nachhaltigen Kundenbeziehungen: CRM & CX im digitalen Zeitalter

Warum First-Party-Daten Cookies aus dem Marketing verdrängen

Conversational Commerce: Die Herausforderungen der Weihnachtszeit meistern

Infobip-Studie belegt Dominanz von Chat-Apps in der Kundenkommunikation

Die Gewinner des Customer Relations Awards 2022

Der Weihnachtskarten-Test und was wir daraus lernen sollten

Editor's Pick

Mit Customer Experience Wert generieren

Rémon Elsten: Kunden-Management - 1. Dezember 2022

Einfache Anliegen automatisiert ...

Meike Tarabori: Chefredaktion - 21. November 2022

Das end-to-end Erlebnis von einem ...

Gregorio Uglioni: CX - 21. November 2022

Insights & People, Spitch, Spracherkennung / Sprachanalyse, Conversational AI

Spitch ernennt Fehmi El Benna als Senior Business Development Manager

cmm360 - 8. März 2022

Die Spitch AG, ein führender Anbieter von Sprach- und Textdialogsystemen für Unternehmen und Behörden, hat Fehmi El Benna als neuen Senior Business Development Manager für die Schweiz an Bord geholt. Mit der personellen Erweiterung trägt Spitch eigenen Angaben zufolge einer stark wachsenden Nachfrage nach «Conversational AI» Rechnung. Das Unternehmen versteht darunter die Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI, englisch: AI für «Artificial Intelligence») für Sprach- und Textdialogsysteme.

Fehmi El Benna kommt von der Sunrise Communications AG, bei der er über drei Jahre lang als Account- und später Key-Account-Manager tätig war. Zuvor war er zwölf Jahre bei Swisscom als Sales Consultant erfolgreich, davon fünf Jahre speziell für die Zielgruppe Mittelstand. In seiner neuen Position bei Spitch berichtet Fehmi El Benna direkt an Stephan Fehlmann, der als Country Manager für die DACH-Region Verantwortung trägt. Fehmi El Benna spricht Deutsch, Englisch und Französisch; letzteres kommt vor allem Kunden in der Romandie zugute.

«Wir erleben derzeit eine stark steigende Nachfrage nach unseren Sprach- und Textdialogsystemen und sind daher sehr froh, Fehmi El Benna in unserem Team begrüssen zu können», erklärt Stephan Fehlmann. «Ich freue mich riesig, in ein technologisch besonders anspruchsvolles Marktsegment mit exzellenten Zukunftsperspektiven einzusteigen», sagt Fehmi El Benna.

Das Marktwachstum bei «Conversational AI» wird auf durchschnittlich 130 Prozent pro Jahr veranschlagt. Spitch verzeichnet eigenen Angaben zufolge über die letzten Jahre hinweg weit höhere Wachstumsraten.

Über Spitch

Die Spitch AG mit Präsenz in zahlreichen europäischen Ländern und Nordamerika ist ein führender Entwickler und Anbieter von Sprach- und Textdialogsystemen für Unternehmen und Behörden. Spitch-Systeme verstehen nicht nur Wörter und Sätze, sondern insbesondere auch den Sinn des Gesagten. Dafür setzt Spitch auf durchgängig eigenentwickelte Software, die Natural Language Processing (NLP), Artificial Intelligence (AI) und Machine Learning (ML) kombiniert. Je nach Anforderungen werden unterschiedliche Module auf Grundlage einer einheitlichen Omnichannel-Plattform zu einer kundenspezifischen Lösung zusammengeführt. Spitch-Systeme arbeiten in namhaften Call- und Contact-Centern, Banken und Versicherungen, Telekommunikations­firmen, der Automobil- und Transportbranche, dem Gesundheitswesen und im öffentlichen Dienst

Newsletter

Abonnment

Kopie von Jahresabo für Pioniere & Leader mit Kundenfokus

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mehr zum Thema

Spitch holt Carsten ...

cmm360 - 8. März 2022

Freshworks begrüsst ...

cmm360 - 8. März 2022

Infobip-Studie belegt ...

cmm360 - 8. März 2022