• Die Plattform für Manager & Leader mit Fokus auf Gestaltung von nachhaltigen Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter

Inside, People

Mathias Knops ist neuer Geschäftsführer bei Aspera

cmm360 - 11. Juni 2020

Aachen – 10. Juni 2020 – Aspera, der weltweit führende Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Software Asset Management (SAM) und Teil der USU-Gruppe, hat Mathias Knops zum Geschäftsführer für die Bereiche Entwicklung und Produktmanagement bestellt.

Mathias Knops blickt auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Positionen in der IT-Branche zurück, davon acht Jahre bei Aspera. Zuletzt verantwortete er als COO den Aufbau der Organisation und des Professional Services bei Aspera Technologies Inc. in Boston. Weitere Stationen waren Führungspositionen unter anderem als Leiter Produktmanagement bei Aspera und als Business Developer bei DeviceLock Europe GmbH, wo er für den Auf- bzw. Ausbau des Europäischen Vertriebspartnernetzwerks verantwortlich war.

In seiner neuen Position trägt Knops die Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung des Produktmanagements und der Produktentwicklung. Zentrale Aufgabe wird die Aktualisierung und Modernisierung des existierenden Portfolios sowie die Ausweitung um Produkte und Funktionen zur Abdeckung neuer Anwendungsfälle sein. Gleichzeitig erweitert er den Kreis der Geschäftsführer mit Hans-Peter Kozica (Services) und Achim Rudolph-Rolfes (Vertrieb & Marketing) um diese wichtige Funktion.

„Ich möchte meine Erfahrungen aus den Vertriebs- und Beratungsumfeldern nutzen, um sowohl unseren Kunden als auch KollegInnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie für ein erfolgreiches, modernes und umfassendes Lizenzmanagement benötigen“, erklärt Mathias Knops. „Auf diese neue Aufbauaufgabe freue ich mich ganz besonders und bin mir sicher, zukünftig positive Impulse setzen zu können.“

Über Aspera

Aspera vereinfacht die Komplexität im Lizenzmanagement. Seit rund zwei Jahrzehnten unterstützen wir hunderte Organisationen sowie 15 der 30 größten DAX-Unternehmen dabei, die Kosten und Risiken ihrer IT-Landschaft zu bewerten. Die Lösungen im Software Asset Management umfassen alle wichtigen Hersteller, wie IBM, Microsoft, Oracle und SAP – für Desktops, Server, Cloud und mobile Anwendungen. Mit dem größten Inhouse-Expertenteam der Branche liefert Aspera Strategien für die Datenerhebung, einfache Systemintegration und einen kosteneffektiven Weg, Lizenzen zu kaufen, zu nutzen und zu optimieren. Aspera ist Teil der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten USU Software AG.

Newsletter

Abonnment

Kopie von Jahresabo für Pioniere & Leader mit Kundenfokus

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mehr zum Thema

Inside, DialogWorld, MS Direct

Synergien nutzen, um ...

Meike Tarabori - 11. Juni 2020

Inside

Das Worldwebforum dreht ...

cmm360 - 11. Juni 2020

Inside

Digitale Entwicklung als ...

cmm360 - 11. Juni 2020