• Das Magazin für Servicekultur und Customer Experience

People, Cloud, Genesys, Omnichannel

Genesys beruft Führungskräfte für schnelleres Wachstum und zur Unterstützung des Cloud-Geschäfts

cmm360 - 23. September 2019

München, 19. September 2019 – Genesys, der weltweit führende Anbieter von Omnichannel Customer Experience und Contact-Center-Lösungen, gründet mit Genesys Cloud und Genesys Core zwei Geschäftseinheiten, um Innovationen zu beschleunigen und der erhöhten Nachfrage der Kunden nach Cloud-Lösungen gerecht zu werden.

Mit der neuen Struktur kann Genesys seinen breitgefächerten, globalen Kundenstamm besser unterstützen. Dieser umfasst privat geführte sowie börsennotierte Unternehmen aller Größenordnungen – mit Private- und Public-Cloud-, Hybrid- und On-Premises-Installationen. Die Kunden werden von einer schnelleren Bereitstellung zielgerichteter Portfolioerweiterungen und KI-gestützten Anwendungen profitieren. Der Geschäftsbereich Genesys Cloud wird die Public-Cloud-Lösungen und -Services der nächsten Generation vereinheitlichen, indem er die Gruppen PureCloud und Workforce Engagement Management (WEM) kombiniert. Die zweite Einheit, Genesys Core, umfasst PureEngage und PureConnect – sowohl die On-Premises- als auch die Cloud-Varianten. 

Olivier Jouve übernimmt die Leitung der Geschäftseinheit Genesys Cloud. Barry O’Sullivan führt Genesys Core. Beide Manager berichten direkt an Genesys CEO Tony Bates. Des Weiteren wurde Peter Graf zum Chief Strategy Officer ernannt.

„Aufgrund dieser neuen Struktur können wir unseren Kunden und Partnern erhöhten Mehrwert bieten, indem wir Innovationen unseres Produktportfolios schnell bereitstellen“, sagt Bates. „Ich möchte die großartige Arbeit herausheben, die Peter und sein Team geleistet haben, um KI-gestützte, Cloud-basierte Dienste auf einer gemeinsamen Architektur bereitzustellen. Dies hat die neue Struktur erst möglich gemacht. Ich freue mich auf Peters Beiträge als unser neuer Chief Strategy Officer – sowie auf jene von Olivier und Barry, um unser zukünftiges Wachstum und unsere disruptive Vision von Hyper-Personalisierung voranzutreiben.“ 

Genesys auf eine ganz neue Stufe bringen

Als General Manager von Genesys Cloud erhält Jouve zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Executive Vice President für die Software as a Service (SaaS)-Lösung PureCloud weitere Verantwortungsbereiche: Neben Betrieb, Produktstrategie und Geschäftsaktivitäten leitet er auch das Workforce Engagement Management-Geschäft des Unternehmens. Seit seinem Eintritt bei Genesys vor zwei Jahren hat Jouve maßgeblich dazu beigetragen, die dreistelligen Umsatzsteigerungen, die PureCloud seit seiner Einführung erzielt hat, und das enorme Wachstum weiter voranzutreiben. Während seiner gut 30-jährigen Karriere bekleidete er zum Beispiel leitende Führungspositionen bei IBM, wo er unter anderem als Vice President of Offering Management for IBM Watson IoT tätig war.  

O'Sullivan gehörte bislang dem Operating Committee von Genesys an und ist künftig Executive Vice President und General Manager von Genesys Core. In dieser Funktion wird O'Sullivan sein umfangreiches Wissen über Branchen, KI und Unified Communications sowie sein tiefes Wirtschaftsverständnis nutzen, um die Genesys Core-Geschäftseinheit auf die nächste Stufe zu heben. O'Sullivan hat Altocloud gegründet und war auch der CEO des Anbieters Cloud-basierter Analysen von Customer Journeys, der 2018 von Genesys übernommen wurde. Zuvor war O'Sullivan Senior Vice President und General Manager bei Cisco Systems und leitete dort einige Bereiche mit Volumina von mehreren Milliarden Dollar, darunter Collaboration, Unified Communications und Voice over IP.

„Wir haben das große Glück, dass Führungskräfte von Oliviers und Barrys Kaliber unsere Geschäftseinheiten leiten. Mit ihrer umfangreichen Erfahrung, ihrer starken Führung und ihrer Geschäftsvision sind sie die Idealbesetzung, damit wir weiterhin die schwierigen Herausforderungen unserer Kunden lösen und unsere anhaltende Dynamik vorantreiben können“, fügt Bates hinzu.

Darüber hinaus wird Peter Graf, bislang Genesys Chief Product Officer, künftig als Chief Strategy Officer fungieren. Er wird für die Entwicklung, Kommunikation, Einhaltung und Umsetzung der Genesys-Strategie verantwortlich sein. Darüber hinaus ist er zuständig für strategische Allianzen, M&A, Geschäftsabläufe und disruptive Innovationen im Unternehmen. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Unternehmenssoftwarebranche und bringt umfangreiches Fachwissen im Umgang mit neuen Technologien, einschließlich KI, ein.

Über Genesys

Genesys® macht jährlich mehr als 25 Milliarden der weltbesten Customer Experiences möglich. Wir rücken den Kunden in den Mittelpunkt unserer Tätigkeit, denn wir sind der festen Überzeugung, dass eine positive Kundenbindung die Grundlage für gute Geschäftsergebnisse ist. Über 10.000 Unternehmen in mehr als 100 Ländern vertrauen auf die Customer Experience Platform, die Nummer 1 der Branche, um nahtlos orchestrierte Lösungen für sämtliche Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg zu gestalten und dauerhafte Beziehungen aufzubauen. Genesys wird als einziges Unternehmen von den Top-Analysten der Branche als führend in sowohl Cloud- als auch On-Premise-Lösungen zur Kundenbindung bestätigt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.genesys.com/de

Newsletter

Abonnment

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mediendaten

thinpaperback_795x1003

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen