• Contact
  • Management
  • Magazine

Inside, D:Pulse, Digitales Marketing

D:PULSE LOVES ZÜRICH

cmm360 - 23. August 2019

Phänomenale Auftaktveranstaltung des neuen globalen Business-Conference-Network von Frank Schneider und Christian Muche

Zürich, 22.08.2019 - Am 21.8.2019 fand die erste Boutique-Konferenz der neuen globalen Business Netzwerk Eventreihe D:PULSE in Zürich statt. Die beiden Initiatoren und Co-Founder Christian Muche und Frank Schneider begrüßten über 500 ausgewählte nationale und internationale Gäste.

Unter dem Motto „It’s about context“ wurden Themen rund um die Digitalisierung in einen übergreifenden Kontext gestellt. Technologien und ihre Nachhaltigkeit sowie deren Auswirkungen auf die digitale Kommunikation wurden branchenübergreifend und aus der Konsumentensicht diskutiert und daraus resultierende Konsequenzen bewertet. Business Leader und Visionäre aus diversen Branchen, kreative Köpfe, Forscher, High-Tech-Experten, Philosophen, Talente und Vertreter der GenZ und Prominente waren auf den Bühnen zu sehen. Mit dabei waren internationale Top-Speaker, Celebrities und Polit- und Wirtschaftsgrößen sowie Schweizer Experten.

Die D:PULSE in Zürich wurde unterstützt von der Schweizer Post als Presenting Partner sowie Philip Morris International, SAP, Global Goals House, Discovery, iProspect, The Blank Collar, Refinery29, westhive als Coworking Partner sowie die Host City von Zürich Tourismus. Darüber hinaus wurde das Event von zahlreichen Kooperationspartnern wie dem Schweizer Dialogmarketingverband, dem Swiss Chapter der IAA (Interactive Advertising Association), Swiss Marketing & Swiss Marketing Zürich, dem CDO Club, den Initiativen Woman in AI und Mission Female sowie Startup TV, Start-up Pilot, Business Innovation Week und TheArts+ unterstützt.

“Es waren aufregende Monate der Vorbereitung und wir haben hart daran gearbeitet, dass die D:PULSE dem aktuellen Zeitgeist entspricht. Der Programm-Mix aus Inspiration, Wissen aus internationalen Märkten sowie aus der Schweizer Wirtschaft, neuen Geschäftsmodellen sowie deren Einflüsse wie Technologien und der Verbraucherperspektive war sehr erfolgreich. Das gesamte Team freut sich sehr über den großen Zuspruch für das neue Eventkonzept und ist hochmotiviert, die Eventreihe international auszurollen und das Netzwerk weiter auszubauen”,
kommentieren Frank Schneider und Christian Muche.

Highlights der D:PULSE in Zürich

Sir Martin Sorrell, Executive Chairman bei S4 Capital und Gründer der Media- und Werbeholding WPP, sprach über sein Ziel, die Agentur-Welt auf den Kopf zu stellen und darüber, wie Werbetreibende und Marken in einer Welt mit Walled Gardens und Datenplattformen die Kontrolle wiedererlangen müssen.

Sven Hannawald, Olympiasieger & Weltmeister; Gewinner der Vierschanzentournee, Unternehmer & TV-Experte bei Eurosport, sprach über “digital Balance”, den Einfluss von Medien und Followership.

Dr. Philipp Rösler, ehemaliger deutscher Bundeswirtschaftsminister und Vizekanzler, diskutierte in der FIN:TECH Session gemeinsam mit dem stv. Chefredakteur und Head of Digital der Handelsblatt Gruppe, Sebastian Matthes, über internationale Start-ups, Technologien und politische Rahmenbedingungen.

Lilian Bours, Brand and Partnership Director Huawei, Westeuropa, zeigte auf, wie ein unter Beschuss stehendes Unternehmen Probleme mit einer tollen Geschichte löst.

Johan Jervoe, Chief Marketing Officer von UBS, erklärte, was "The New Now!" für UBS und seine Kunden wirklich bedeutet.

Marisa Tschopp, AI-Forscherin beim Züricher Cybersecurity-Unternehmen scip AG und Ambassador “WOMEN IN AI” Switzerland, sprach über Ethik und Vertrauen in die Künstliche Intelligenz sowie über digitale Assistenten und darüber, was die zunehmende Automatisierung mit unserer Eigenverantwortung zu tun hat.

Charles Bahr, Gründer von Project Z, erörterte, wie er in allen Belangen zur Generation Z bei Fragen zur Marketingkommunikation sowie bei Personal (Recruiting) und Prozessen unterstützt.

Tim Alexander, CMO der Deutschen Bank, teilte seine Meinung darüber, wie Banken sich neu aufstellen müssen und ihre Kommunikation mit den Kunden verändern müssen.

Martin Graf, VP Product Management Digitale Produkte, von der Swisscom AG sprach über Transformation und neue Kundenerlebnisse sprechen.

Susanne Aigner-Drews, Managing Director von Discovery, teilte ihre Einschätzungen zur Zukunft des linearen Fernsehens.

Alexander Schlaubitz, Vice President Marketing der Lufthansa AG, sprach über Empathie und dem Verständnis für Kunden.

Die Sustainability Influencers Anna, Maja, Emma und Mikkel, erklärten, warum Nachhaltigkeit der Schlüssel für eine positive Zukunft ist und somit auch für die nächsten Generationen.

Luca Boller, der erster Schweizer FIFA-eSports-Vollprofi, FC Basel 1893, gewährte Einblicke, warum eSports für ihn mehr als nur Knöpfe drücken ist.

Timothy Hughes, Co-Founder & CEO of Digital Leadership Associates, setzte sich damit auseinander, wie man soziale Netzwerke nutzt, um Vertrauen und eine wertschöpfende Gemeinschaft aufzubauen.

Michael Kunst, Senior Vice President Commercial Transformation Philip Morris International, erklärte, wie sich einer der weltweit größten Tabakhersteller zu einem Science & Technology Anbieter für rauchfreie Produkte transformiert.

Über D:PULSE

D:PULSE ist das globale Business Konferenz Netzwerk mit nachhaltiger Wirkungskraft. Organisiert wird das neue Format von der Excitare AG der dmexco-Gründer Frank Schneider und Christian Muche, die innovative Veranstaltungskonzepte für die digitale Branche entwickelt.

D:PULSE richtet sich an Top-Entscheider, Visionäre und Impulsgeber aus den Bereichen Digital Marketing und Kommunikation, Technologie und Innovation sowie Business und Strategie. In unkonventionellen Formaten regt D:PULSE unter dem Claim „CONNECT / EXPERIENCE / LEARN“ zu Kollaboration, Lead-Generierung, Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer sowie Inspiration an. Der dominierende wie gleichermaßen richtungsweisende inhaltliche Schwerpunkt der globalen Veranstaltungsreihe liegt auf der Konsumentenperspektive in einer digitalisierten Welt. Das Motto „It’s about context, not content“ verdeutlicht einen entscheidenden Mehrwert von D:PULSE und greift ein ausgeprägtes Bedürfnis der Branche auf: Die konsequente Interpretation und Vorausschau digitaler Veränderungen mit all ihren Wechselwirkungen. Anstelle üblicher Plattitüden und bereits bekannter Statements stehen die wirklich relevanten und hochaktuellen Themen wie gesellschaftliche und unternehmerische Nachhaltigkeit, Verantwortung und soziale Auswirkungen sowie eine konsequente Kundenperspektive im Vordergrund. Dabei wird von den beiden Initiatoren großer Wert auf die erklärenden Zusammenhänge sowie absehbaren Konsequenzen der aktuellen Trends und Entwicklungen gelegt und weniger auf bereits bekannte Schlagworte. Die Marke D:PULSE, bisher als seit 2017 jährlich stattfindendes, gleichnamiges Event bekannt, erfindet sich damit vollkommen neu, spricht zusätzliche Zielgruppen an und expandiert weltweit.

Alle Informationen zum globalen Business Konferenz Netzwerk D:PULSE finden Sie unter www.dpulse.global.

 

Newsletter

Abonnment

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Bestellen

Shop

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mediendaten

thinpaperback_795x1003

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen