• Das Magazin für Manager von nachhaltigen Kundenbeziehungen: CRM & CX im digitalen Zeitalter

Editor's Pick

Customer Experience-Technologien (CX) ...

cmm360 - 23. September 2021

Oracle kündigt Fusion Marketing an: Die ...

cmm360 - 20. September 2021

Mit dem KI-basierten Chatbot bietet die ...

Meike Tarabori: Chefredaktion - 10. September 2021

Technologie, Cloud, Digitalisierung

Digitalisierung im Mittelstand: INDEGO vereinfacht den Einstieg in das digitale Arbeiten

cmm360 - 18. Januar 2021

  • Neue Plattform bietet kleinen und mittleren Unternehmen eine auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene digitale Arbeitsplatzlösung
  • Die cloudbasierte Lösung für Intranet, Projektarbeit, Kollaboration und Kommunikation mit vollintegriertem Microsoft 365® lässt sich nach individuellen Anforderungen der Kunden einrichten und durch weitere Module erweitern
  • INDEGO bietet einfachen und schnellen Einstieg in das digitale Arbeiten bei höchster Datensicherheit

Frankfurt, 14.01.2021 – In vielen Unternehmen beschleunigt derzeit die Corona-Pandemie die digitale Transformation. Im Fokus steht dabei die Digitalisierung des Arbeitens: Zugriff auf eine gemeinsame Plattform und digitale Zusammenarbeit. Gerade Mittelständler nutzen dabei häufig keine oder mehrere isolierte Einzellösungen — statisches Intranet ohne übergreifende digitale Arbeitsumgebung ist noch weit verbreitet. Die Lösung: Ein digitaler Arbeitsplatz im Kontext von Microsoft 365®, der es Teams ermöglicht, von überall aus auf Dokumente zuzugreifen und in Echtzeit zusammenzuarbeiten. Ein neues, besseres Arbeitserlebnis also – und genau das bietet jetzt INDEGO, ein Unternehmen der Degussa Bank AG Unternehmensgruppe und von PRODYNA SE, einem Spezialisten für IT-Beratung und Software-Entwicklung. Das Start-up hat eine cloudbasierte Lösung entwickelt, die alle Anwendungen der digitalen Zusammenarbeit auf einer Plattform vereint, inklusive Intranet, Web-Content-Management mit Bilddatenbank und einem News-Feed in Kooperation mit Axel  pringer. Da Microsoft 365® nahtlos integriert ist, sind die Daten in INDEGO in Echtzeit erreichbar. Zudem kann die Lösung durch weitere Apps und Zusatzlösungen flexibel erweitert und den individuellen Bedürfnissen angepasst werden, etwa für die digitale Buchhaltung. „Generell bietet INDEGO viele integrierte Anwendungen, die für die Digitalisierung insbesondere in den Bereichen Information, Kollaboration und Umgang mit Dokumenten notwendig sind. Das erleichtert Mitarbeiter:innen die tägliche Arbeit, da sie grundlegende Aufgaben in nur einem System absolvieren können. Besonders kleinen und mittleren Unternehmen können so einfach, schnell und kostengünstig in das digitale Arbeiten einsteigen. Und das Schöne ist, unsere Plattform kann und wird mit den Anforderungen der Digitalisierung der Unternehmen wachsen.“, sagt Oliver Schimmel, Geschäftsführer von INDEGO.

Eine Plattform für alle Anwendungen

Den Unternehmen bietet die System-Lösung die Chance, Geschäftsprozesse vollständig und nachhaltig zu digitalisieren. Sie können einfach ihren digitalen Arbeitsplatz einrichten und mithilfe der Intranet- und Kollaboration-Plattform in den Change-Prozess einsteigen. „Besonders für den Mittelstand lösen wir damit ein echtes Problem, weil unsere Plattform die Digitale Transformation und den Cultural Change erheblich erleichtert. Unternehmen wird geholfen, sich schnell und mit geringen Kosten von unterschiedlichen, isolierten Anwendungen zu verabschieden. Arbeitnehmer:innen erhalten eine einzige Lösung, mit der sie ihre Arbeit effizient und einfach erledigen können“, sagt Silke-Christina Kummer, Geschäftsführerin von INDEGO.

Über Sharepoint gemeinsam an Dokumenten arbeiten, in einem digitalen Projektraum standortübergreifend mit allen Team-Mitgliedern effizient arbeiten, über Messenger und Social-Komponenten im ständigen Austausch mit Kolleg:innen stehen und immer auf dem neuesten Wissensstand bleiben – generell bietet die Plattform alle Anwendungen, die Unternehmen für die Digitalisierung ihrer Workflows benötigen. Eine individuell konfigurierbare Oberfläche mit Schnellzugriff auf alle relevante Firmen-News sowie direktem Zugriff auf die häufigsten Anwendungen, Projekte und Kontakte sowie die Vollintegration von Microsoft 365 bilden dabei das Herzstück der Plattform. In den firmeneigenen Streams lassen sich standortübergreifend und von überall aus Informationen und Dokumente bearbeiten, weiterleiten, teilen und kommentieren.

Höchster Informationssicherheit durch europäische Cloud-Lösung

Alle Daten sind dabei automatisch in der Cloud gespeichert. So können alle Arbeitnehmer:innen standortunabhängig und flexibel arbeiten, Extra-Server-Kapazitäten sind überflüssig. Die Cloud-Lösung bietet zudem höchste Informationssicherheit, da die Daten sicher in Europa gehostet werden. Es werden keine Informationen über Endgeräte oder IP-Adressen der Nutzer gespeichert, Daten werden auch nicht personenbezogen zugeordnet. INDEGO ist zertifiziert durch die Initiative Cloud Services Made in Germany.

Über INDEGO

Die INDEGO GmbH wurde 2019 in Frankfurt am Main gegründet und ist ein Start-Up-Unternehmen im Bereich SaaS-Lösung (Software as a Service). INDEGO bietet einen einfach zu integrierenden, digitalen Arbeitsplatz mit Intranet- und Social-Komponenten sowie vollumfänglicher Microsoft-365-Integration an, der durch individuelle Erweiterungen (Apps & Services) auf vielfältige Aufgabenstellungen einer Organisation angepasst werden kann. Das Start-up baut auf großer technischer Expertise und einem starken Fundament auf: INDEGO ist das gemeinsame Tochterunternehmen der seit über 50 Jahren etablierten Degussa Bank, der PRINAS MONTAN GmbH und des europaweit aufgestellten IT-Lösungsanbieters PRODYNA SE. Geschäftsführer sind Dieter Bourlauf, Silke-Christina Kummer, Oliver Schimmel.

Newsletter

Abonnment

Kopie von Jahresabo für Pioniere & Leader mit Kundenfokus

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Abo sichern

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mehr zum Thema

Cyber-Security-Anbieter ...

cmm360 - 18. Januar 2021

Genesys führt BeyondCX ...

cmm360 - 18. Januar 2021

Diese vier Strategien ...

cmm360 - 18. Januar 2021