• Contact
  • Management
  • Magazine

Technologie, Cloud

Die Cloud entwickelt sich weiter: Swisscom und Microsoft Schweiz vertiefen ihre Partnerschaft im Bereich Azure

cmm360 - 5. September 2019

Die Zusammenarbeit von Swisscom und Microsoft gilt als langjährige Erfolgsgeschichte. Künftig rücken die beiden ICT-Anbieter noch näher zusammen, setzen sich mit vereinten Kräften für die Entwicklung des Cloudmarkts Schweiz und den Verkauf von Azure ein. Zudem ermöglicht Swisscom ihren Kunden dank "ExpressRoute" zum Launch als erster Schweizer Telekommunikationsanbieter eine direkte Anbindung an die Schweizer Rechenzentren von Microsoft.

Seit längerem setzt Swisscom auf Lösungsansätze und Möglichkeiten mit der eigenen als auch verschiedenen Public Clouds, 2017 ergänzte Swisscom ihr Portfolio mit globalen Lösungen von Microsoft und Amazon. Die Nachfrage nach Public Clouds in der Schweiz wächst stetig, so dass Swisscom und Microsoft Schweiz ihr langjähriges Zusammenarbeitsmodell weiter intensivieren. «Zwei starke Partner mit ihren jeweils eigenen, sich sehr gut ergänzenden Kompetenzen und Eigenschaften, rücken noch näher zusammen um den Cloudmarkt Schweiz zu befeuern», freut sich Urs Lehner, Leiter Swisscom Enterprise Customers.

Ziel dabei ist es, die Azure-Nutzung bei Schweizer Kunden gemeinsam zu steigern sowie langfristig mehr Umsatz und Last auf den Clouds zu generieren. Damit wird Swisscom für Microsoft zu einem der wichtigsten Partner für Cloud in der Schweiz. «Die Partnerschaft mit Swisscom hat für uns eine ganz besondere Bedeutung, denn durch ihre breite Abstützung und starke Präsenz im Schweizer Markt können viele Unternehmenskunden von den Vorteilen der sicheren und zuverlässigen Microsoft Cloud Infrastruktur in der Schweiz profitieren», sagt Marianne Janik, CEO der Microsoft Schweiz. «Damit kommen wir unserem Ziel, den Zugriff auf modernste Technologien wie Cloud-Computing und Künstliche Intelligenz für Organisationen jeder Grösse in der Schweiz zu demokratisieren, einen grossen Schritt näher und sichern so langfristig die Wettbewerbsfähigkeit dieser Unternehmen.»

 Neue Angebote: "ExpressRoute", Managed Services 2.0, SAP on Azure

Zudem profitieren Swisscom Kunden dank "ExpressRoute" neu von einer direkten, privaten Anbindung an die Schweizer Azure-Rechenzentren von Microsoft. Diese Verbindungen laufen nicht über das öffentliche Internet, bieten eine geringe Latenz und sind einfach integrierbar in die Connectivity Lösungen von Swisscom.

Bereits heute betreibt Swisscom mittels Managed Services Kunden im Full Outsourcing auf Azure. Mit der Eröffnung der lokalen Rechenzentren von Microsoft erbringt Swisscom diese Managed Services neu auf der Schweizer Infrastruktur.

Noch diesen Herbst können Swisscom Kunden SAP on-demand-Ressourcen aus der Azure Public Cloud beziehen. Als Full Service Provider bietet Swisscom ihren Kunden zudem alles aus einer Hand an: vom Consulting über den Aufbau bis hin zum Betrieb ihrer SAP-Landschaft – bei Bedarf auch als Hybrid-Lösung mit der Swisscom Private Cloud (Enterprise Cloud for SAP Solutions).

Mit über 250 zertifizierten Microsoft Ingenieuren und Consultants begleitet Swisscom als einer der grössten Microsoft Partner in der Schweiz Unternehmen umfassend bei ihrer Journey in die Cloud.

Newsletter

Abonnment

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Bestellen

Shop

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mediendaten

thinpaperback_795x1003

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mehr zum Thema

Technologie, Videokonfernez

Neue 180-Grad ...

cmm360 - 5. September 2019

Technologie, Genesys, KI

Was KI für die ...

cmm360 - 5. September 2019