• Das Magazin für Servicekultur und Customer Experience

Technologie, Cloud

Colocation-Rechenzentren boomen in allen grösseren Schweizer Wirtschaftsräumen

cmm360 - 16. Juli 2019

FRANKFURT/MAIN, 15. Juli 2019  Die Nachfrage nach Flächen in Colocation-Rechenzentren zieht weiter an. Dies stellt der neuste „ISG Provider Lens™ – Private/Hybrid Cloud - Data Center Solutions & Services Switzerland 2019“ fest, eine Studie von ISG Information Services Group (ISG) (Nasdaq: III), ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. Die ISG-Studie unterstreicht, dass der Colocation-Boom längst über die Region rund um den Internet-Austauschknoten Swiss-IX in Zürich hinausgeht und mittlerweile alle grösseren Wirtschaftsräume in der Schweiz erfasst hat. Neben dem Colocation-Markt beleuchtet der neue ISG Provider Lens™ drei weitere Marktsegmente: Managed Services, Managed Hosting sowie Managed Container as a Service.

„Räumliche Nähe zu den Rechenzentren wünschen sich nicht nur Mittelständler, sondern auch viele Grosskunden“, sagt Barbara Florschütz, Geschäftsführerin und Partner bei der ISG Information Services Group DACH. „Zudem spielt mittlerweile auch das Edge Computing für Anwendungen im Internet of Things eine grössere Rolle.“ Die dabei vor Ort anfallenden grossen Datenmengen benötigten geringe Latenzzeiten von unter fünf Millisekunden. „Ein entferntes Cloud-Rechenzentrum mit Antwortzeiten von rund 70 Millisekunden kann eine solche Performance nicht bieten“, so Florschütz.

Der Colocation-Boom wird laut ISG-Anbietervergleich kundenseitig nicht nur von Unternehmen aus allen Grössenklassen getragen, sondern auch von Service Providern, Integratoren sowie Carriern. Diese installieren ihr Netzwerk in den Colocation-Zentren, um über „Meet me Rooms“ im Handumdrehen Direktverbindungen bereitstellen zu können. Auch bilden Colocation-Rechenzentren oft das Rückgrat von hybriden Cloud-Lösungen.

Der „ISG Provider Lens™ – Private/Hybrid Cloud - Data Center Solutions & Services Switzerland 2019“ untersuchte im Marktsegment „Colocation Services“ die Fähigkeiten von 18 Providern. Der Anbietervergleich führt e-shelter, Equinix, EveryWare, Green Datacenter, Interxion, Safe Host und Swisscom als Leader auf.

Managed Services

Die Nachfrage im Marktsegment der Managed (Cloud) Services hat sich der neuen ISG Provider Lens™-Studie zufolge sowohl bei mittelständischen als auch bei Grossunternehmen dramatisch erhöht. Zunehmend binden die Service Provider auch Public Clouds in ihr Leistungsspektrum mit ein und richten ihre Services immer mehr branchenspezifisch aus. Getrieben wird der Markt den ISG-Analysten zufolge vor allem durch neue Geschäftsideen, welche die Unternehmen kurzfristig umsetzen und deshalb ihre Arbeitsabläufe flexibler und skalierbarer gestalten müssen.

Managed Hosting

Schweizer Unternehmen entscheiden sich in der Regel für Managed Hosting-Angebote auf Augenhöhe, in Reichweite und mit Kenntnis der Schweizer Marktbesonderheiten. Dies gilt laut der ISG-Studie noch einmal verstärkt, wenn wertvolle und geschäftskritische Informationen mit inbegriffen sind. Dies gilt insbesondere für den in der Studie analysierten Markt für Private/Hybrid Hosting sowie die zugehörigen Managed Services. Generell folgt die Auswahl eines Managed Hosting-Anbieters bei mittelständischen wie auch Grosskunden einfachen Regeln. Kunden suchen nach wie vor nach günstigen Preisen sowie transparenten und zugleich standardisierten, aber dennoch individualisierbaren Vertragsmodellen. Die Managed Hosting-Anbieter bauen dabei ihre Rechenzentrumsimmobilien mehr und mehr ab. Stattdessen bieten sie Managed Services auf Basis von Partnerschaften mit Betreibern von Colocation-Rechenzentren an.

Managed Container as a Service

Der Anbietermarkt-für Managed Container as a Service steht erst am Anfang, was Service Level Agreements (SLAs), Servicebeschreibungen, Preisen und vor allem die Ausrichtung des jeweiligen Angebots angeht. Die neue ISG-Studie förderte zutage, dass es allen voran globale Service-Provider sind, die Container als Managed Service anbieten – zumeist im Kontext mit agiler Softwareentwicklung und DevOps. Zudem sind bislang sind nur wenige Anbieter Kubernetes-zertifiziert. Eine weitere Gruppe von Hosting-Providern betrachtet und vermarktet Container eher aus Infrastruktur-Perspektive. Applikationsmodernisierung, -entwicklung oder auch -migration spielt für sie eine untergeordnete Rolle. Diese Anbieter fokussieren meistens auf Projekte, die Container als günstige und schnelle Variante des hardware-abstrahierten Hostings sehen. Reine Kosten- und Performance-Vorteile durch den Container-Betrieb stehen im Mittelpunkt.

Der ISG Provider Lens™ „Private/Hybrid Cloud - Data Center Services & Solutions Switzerland 2019“ ist für „ISG Insights™“-Abonnenten sowie für den sofortigen Einzelkauf auf dieser Website verfügbar: https://research.isg-one.com/reportaction/Quadrant-Cloud-US-2019-PHCDCSS/Marketing.

 

Über ISG Provider Lens™

Die Studienreihe ISG Provider Lens™ Quadrant ist der einzige Anbietervergleich seiner Art, der empirische, datengetriebene Forschungs- und Marktanalysen mit praxisbasierten Erfahrungen und Beobachtungen des global agierenden Beratungsteams von ISG kombiniert. Unternehmen erhalten eine Fülle detaillierter Daten und Marktanalysen, die ihnen die Auswahl geeigneter Sourcing-Partner erleichtern. ISG-Berater wiederum nutzen die Berichte, um ihre eigenen Marktkenntnisse zu überprüfen und ISG-Geschäftskunden zu beraten. Die Studie untersucht derzeit weltweit operierende Anbieter, vor allem in Europa und Lateinamerika sowie in den USA, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Skandinavien, Brasilien und Australien/Neuseeland. Zusätzliche Märkte werden in Zukunft hinzukommen. Weitere Informationen zur ISG Provider Lens-Marktforschung bietet diese Webseite: https://isg-one.com/research/isg-provider-lens.

Die ISG Provider Lens™-Serie ergänzt die ISG Provider Lens Archetype-Studien, die als erste ihrer Art Anbieter aus der Sicht bestimmter Kundensegmente bewerten.

 

Über Information Services Group (ISG)

ISG (Information Services Group) (ISG), (NASDAQ: III) ist ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. Als zuverlässiger Geschäftspartner für über 700 Kunden, darunter mehr als 70 der 100 weltweit größten Unternehmen, unterstützt ISG Unternehmen, öffentliche Organisationen sowie Service- und Technologie-Anbieter dabei, Operational Excellence und schnelleres Wachstum zu erzielen. Der Fokus des Unternehmens liegt auf Services im Kontext der digitalen Transformation, inklusive Automatisierung, Cloud und Daten-Analytik, des Weiteren auf Sourcing-Beratung, Managed Governance und Risk Services, Services für den Netzwerkbetrieb, Design von Technologie-Strategie und -Betrieb, Change Management sowie Marktforschung und Analysen in den Bereichen neuer Technologien. 2006 gegründet, beschäftigt ISG mit Sitz in Stamford, Connecticut, über 1.300 digitalaffine Experten und ist in mehr als 20 Ländern tätig. Das globale Team von ISG ist bekannt für sein innovatives Denken, seine geschätzte Stimme im Markt, tiefgehende Branchen- und Technologie-Expertise sowie weltweit führende Marktforschungs- und Analyse-Ressourcen, die auf den umfangreichsten Marktdaten der Branche basieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.isg-one.com und www.isg-one.de

Newsletter

Abonnment

Die Neuste Ausgabe ist jetzt erhältlich.

Bestellen

Marktplatz

marketplace

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Mediendaten

thinpaperback_795x1003

Wollen Sie ihr Firmenprofil auch im Marktplatz? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen

Event

Meike

Wollen Sie ihren bevorstehenden Event auch promoten? Kontaktieren Sie uns!

Anfragen